Nach der Bauma ist vor der BeBoSa - Rückblick und Ausblick der Betonbohr- und -sägebranche

(lifePR) ( Darmstadt, )
Der Messeauftritt des Fachverbandes Betonbohren und -sägen auf der Bauma war ein voller Erfolg. "Unsere Präsenz in direkter Nachbarschaft zu den Herstellerfirmen hat sich erneut bewährt", resümiert der Verbandsvorsitzende Thomas Springer. "Unser Messeteam führte sehr viele Gespräche mit unseren Mitgliedern sowie Vertretern der Hersteller. Außerdem konnten wir zahlreiche Dienstleistungsbetriebe für eine Mitgliedschaft im Verband begeistern." Zu den Gesprächsinhalten zählten unter anderem die Themen Aus- und Weiterbildung, Arbeitssicherheit und Qualitätssicherung. Auch der Verein "Museum für alte Betonbohr- und -sägemaschinen e. V." erhielt neuen Zuspruch. Dieser plant den Neubau eines Informationszentrums der Betonbohr- und -sägebranche, um eine umfassende Sammlung historischer Maschinen dauerhaft in einer attraktiven Ausstellung zu präsentieren. "Wenn alle auf der Bauma angekündigten Spenden in der nächsten Zeit eingehen, erreichen wir einen fünfstelligen Betrag. Das wäre ein weiterer Meilenstein zur finanziellen Absicherung des Projektes, das der Fachverband ideell und organisatorisch unterstützt", ergänzt Thomas Springer. Alle Informationen zum Museumsverein gibt es unter www.bbs-museum.de.

Wichtigste Fachausstellung der Branche Mit dem Ende der Bauma startet die Vorbereitung auf die BeBoSa. "Viele Hersteller, mit denen ich persönlich auf der Bauma gesprochen habe, äußerten sich sehr zufrieden mit dem Messeergebnis", erklärt Thomas Springer. "Und bereits jetzt richtet sich ihr und unser Blick auf das kommende Jahr, das mit der Fachausstellung BeBoSa ein weiteres Highlight für unsere Branche bereithält." Die BeBoSa findet vom 23. bis 25. März 2017 im Convention Center des Sauerland Stern Hotels in Willingen statt. Die alle drei Jahre veranstaltete Fachausstellung ist eine geschäftliche Plattform, wo Aussteller neue technologische Entwicklungen der Betonbohr- und -sägebranche präsentieren und ein reger Erfahrungsaustausch stattfindet. In der zweiten Auflage 2013 zählte die Messe mehr als 1.800 Besucher und 52 Aussteller. In diesem Rahmen findet auch die Jahreshauptversammlung des Fachverbandes statt. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.bebosa.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.