Alfa Laval Mid Europe setzt auf Werbeagentur EYECANSEE

Kommunikation aus der Metropolregion Hamburg für Deutschland, Österreich und die Schweiz

(lifePR) ( Hamburg / Glinde / Ahrensburg, )
Mit Alfa Laval Mid Europe betraut einer der weltweit führenden Anbieter von industriellen Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen die Werbeagentur EYECANSEE mit crossmedialen Anzeigen, Mediaplanung, Suchmaschinenmarketing, SEO und PR.

Unternehmen der Prozessindustrie und der Verfahrenstechnik gelten als zurückhaltend, wenn es um Crossmedia-Marketing und aktive Kommunikation geht. Nicht so Alfa Laval, als globales Unternehmen in mehr als 100 Ländern vertreten. Die Alfa Laval-Vertretungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz agieren hinsichtlich Vertriebs-, Service- und Marketingaktivitäten gemeinsam unter dem Dach und verstärken diese ab sofort mithilfe der Werbeagentur EYECANSEE.

Ohne Pitch entschied sich Alfa Laval Mid Europe mit Sitz in Glinde bei Hamburg für die Experten der crossmedialen Werbeagentur in Ahrensburg. EYECANSEE löst die bisherige Mediaagentur ab und unterstützt Alfa Laval Mid Europe zusätzlich zur Mediaplanung und -schaltung in den Bereichen klassische Werbung, Anzeigenentwicklung, Text, Onlinemarketing, SEM, Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie PR und Redaktion.

"Im B2B-Marketing und der Kommunikation vieler mittelständischer Unternehmen findet der Medienwandel und das veränderte Informationsverhalten der Kunden leider immer noch keine Berücksichtigung", sagt EYECANSEE-Geschäftsführer Daniel Görs. "Innovative Unternehmen wie Alfa Laval Mid Europe können sich mittels effizienter crossmedialer Kommunikation einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen."

Über Alfa Laval:

Alfa Laval (www.alfalaval.com) ist ein führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen. Die Komponenten, Anlagen, Systeme und der Service tragen zur Optimierung der Prozesse der Kunden bei, immer und immer wieder. Alfa Laval hilft, wenn es um Wärmeübertragung, mechanische Separation oder den Transport verschiedenster Medien geht, wie zum Beispiel Öl, Wasser, Chemikalien, Getränke, Lebensmittel, Stärke und pharmazeutische Produkte. Als globales Unternehmen ist Alfa Laval in mehr als 100 Ländern vertreten. Die Alfa Laval -Vertretungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz agieren hinsichtlich Vertriebs-, Service- und Marketingaktivitäten gemeinsam unter dem Dach: Alfa Laval Mid Europe (www.alfalaval.de).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.