lifePR
Pressemitteilung BoxID: 302349 (EVEU e.V)
  • EVEU e.V
  • Widenmayerstr. 1
  • 80538 München
  • http://www.eveu.de
  • Ansprechpartner
  • Philipp Paulus
  • +49 (8131) 2777-987

EVEU begrüßt Freigabe der KfW-Fördermittel - Planungssicherheit für Hausbesitzer, Bauherren und Modernisierer

(lifePR) (Pullach i. Isartal, ) Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutzberater (EVEU e.V.) begrüßt die Entscheidung der Bundesregierung, die energetische Gebäudesanierung künftig mit 1,5 Milliarden Euro pro Jahr zu fördern. Der Bundestags-Haushaltsausschuss hat einer entsprechende Aufstockung der Klimaschutzprogramme für den Zeitraum von 2012 bis 2014 zugestimmt und die Anfang des Jahres eingefrorenen KfW-Fördermittel wieder freigegeben.

"Wir kämpfen seit längerem um eine verlässliche und planbare KfW-Förderung über einen längeren Zeitraum hinaus ein und sind froh, dass unsere Forderung nun endlich umgesetzt wird", freut sich Franz Sedlmeier. "Für Hausbesitzer, Bauherren und Modernisierer bedeutet das endlich Planungssicherheit - zumindest bis 2014", so der EVEU-Geschäftsführer. Seit Anfang 2012 hatte die KfW keine Zuschüsse mehr freigegeben, sondern nur Anträge entgegengenommen. Der EVEU hofft, dass die auf Eis gelegten Zuschüsse nun zügig ausbezahlt werden.