Rasantes Urlaubsangebot auf dem Lausitzring: Ganztägiges "Freies Fahren am Lausitzring" am 13. Juli

Mit dem eigenen, straßenzugelassenen Fahrzeug auf dem Grand-Prix-Kurs Gas geben

(lifePR) ( Klettwitz, )
Ein rasantes Freizeitangebot bietet sich am Freitag, 13. Juli für alle, die ihren Urlaub im Lausitzer Seenland verbringen. An diesem Tag öffnet der Lausitzring wieder seine Tore für ein ganztägiges "Freies Fahren". Zwischen 9 und 18 Uhr kann mit dem eigenen, straßenzugelassenen Auto oder Motorrad auf dem 4,5 km langen Grand-Prix-Kurs der Klettwitzer Rennstrecke Gas geben werden.

Gefahren wird in Turns à 15 Minuten. Eine Viertelstunde Fahrspaß kostet dabei 17 Euro. Für alle Vielfahrer halten wir 5er- und 10er-Rabattkarten für 75 bzw. 140 Euro bereit.

Weitere Informationen gibt es auf www.lausitzring.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.