Dienstag, 21. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 389728

Neue Fluganbindung nach Ndola in Sambia

Frankfurt/M., (lifePR) - Ethiopian Airlines, der äthiopische Carrier mit dem größten Streckennetz innerhalb Afrikas, bietet ab 31. März 2013 eine neue Flugverbindung an. Ndola, die drittgrößte Stadt in Sambia, wird neben Lusaka die zweite Destination in dem südafrikanischen Binnenstaat. Ndola ist das wirtschaftliche Zentrum des Landes mit Raffinerien für Kupfer, Öl und Zucker. Dort findet auch jährlich die Internationale Handelsmesse Sambia statt. "Wir sind sehr stolz, jetzt auch Ndola in unser Streckennetz aufnehmen zu können. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt, um Afrika mit dem Rest der Welt zu verbinden und den Kontinent als attraktives und komfortables Ziel für Urlaubs- und Geschäftsreisende zu bewerben", sagt Tewolde Gebremariam, Präsident von Ethiopian Airlines. Im Streckennetz der äthiopischen Fluggesellschaft ist Ndola die 45. afrikanische Destination und wird via Addis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens, dreimal wöchentlich angeflogen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktive Fernreisen 2019: Musts and Magical Moments

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Musts and magical moments: Aus typischen Highlights und unerwarteten Begegnungen macht Wikinger Reisen unvergessliche Erlebnisse. Trendziele...

Pfefferminzbahn bis nach Jena

, Reisen & Urlaub, Toskanaworld GmbH

Auf Einladung der Toskanaworld, vertreten in Person der geschäftsführenden Gesellschafterin Marion Schneider, tauschten sich Vertreter aus Sachsen-Anhalt...

Disclaimer