Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 104286

Ethiopian Airlines nutzt IT-Netzwerk von Lufthansa Systems

Frankfurt/M., (lifePR) - Äthiopiens National Carrier wird künftig seine weltweiten Standorte mit dem Wide Area Network (WAN) des Aviation-IT-Providers Lufthansa Systems verbinden und damit für einen schnelleren, sicheren und zuverlässigeren Datenaustausch zwischen den weltweit 113 Stadt- und Flughafenbüros sorgen. Nach dem Best-of-breed- Konzept setzt sich das Multi-Provider-Netz aus den jeweils besten Teilnetzen der einzelnen Regionen und lokalen Provider zusammen. Mit den Managed-WANServices will die Airline neben der Eindämmung von Netzwerkkosten, vor allem von der hervorragenden Vernetzung von Lufthansa Systems im afrikanischen Raum profitieren. Gerade in Gegenden mit schwacher IT-Infrastruktur soll das Netzwerk einen optimierten Datenaustausch sicherstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Europarekord: 2.000 Kilometer grenzenloser Wanderspaß am Grünen Dach Europas

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist die Nummer 1 unter den beliebtesten Wanderregionen Deutschlands. Flaggschiff unter den zahllosen Wanderrouten am Grünen...

In den ersten vier Monaten steigen die Gästezahlen im Landkreis Reutlingen überdurchschnittlich an

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Das Statistische Landesamt meldet deutliche Zuwächse sowohl bei den Gästeankünften als auch bei den Übernachtungen. Das Statistische Landesamt...

Fendt-Caravan präsentiert die Caravans 2019

, Reisen & Urlaub, Fendt-Caravan GmbH

Fendt-Caravan zeigt auch in der Saison 2019 wieder wegweisende Konzepte auf. Eine Vielzahl an Optimierungen und tollen Neuheiten werden in allen...

Disclaimer