Ethiopian Airlines erhält Award als Wegbereiter der African Renaissance

(lifePR) ( Frankfurt/M., )
Zum 89. Geburtstag und 60. Dienstjubiläum von H.E Girma Wolde Giorgis, dem Präsidenten der Bundesrepublik Äthiopien, nahm Tewolde Gebremariam, Präsident der Fluggesellschaft Ethiopian Airlines, am 8. Januar den Award als "Pioneer of the African Renaissance" entgegen. Der Award zeichnet die erfolgreichen Bemühungen der äthiopischen Fluggesellschaft, den Staat im Nord-Osten Afrikas wirtschaftlich zu stärken, aus. Ethiopian Airlines hat in den letzten Jahren durch anhaltendes Wachstum und gute Leistungen geglänzt und so dem Staat internationale Anerkennung verschafft. "Ethiopian Airlines war seit ihrer Gründung der Stolz Äthiopiens und das Aushängeschild Afrikas. Sie hat maßgeblich zur wirtschaftlichen Entwicklung des gesamten Landes beigetragen", sagte der Präsident Girma Wolde Giorgis bei der Preisverleihung. Tewolde Gebremariam bedankte sich sehr herzlich für die Auszeichnung. "Im Namen von Ethiopian Airlines und aller Angestellten möchte ich mich für den Preis bedanken. Ich bin sehr stolz, diese Auszeichnung von Girma Wolde Giorgis, der selbst viel zur Entwicklung der äthiopischen Luftfahrtindustrie beigetragen hat, entgegennehmen zu dürfen. Dies ist für uns alle ein großer Ansporn, unsere Fluggesellschaft weiter voran zu bringen und die Vision 2025 zu erfüllen", so Tewolde Gebremariam. Die Vision 2025 ist der strategische Wachstumsplan der Fluggesellschaft, die Ethiopian Airlines bis 2025 zur führenden Luftfahrtgesellschaft Afrikas machen soll.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.