Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687120

Ethenea: Wirtschaftliche Dynamik gibt Fed Rätsel auf

Munsbach, (lifePR) - Wie allgemein erwartet hat die US-amerikanische Notenbank Federal Reserve (Fed) gestern – im Einklang mit ihrer Forward Guidance – ihren Leitzins um 0,25 Prozent auf den Zielkorridor zwischen 1,25 Prozent und 1,5 Prozent angehoben. „Den aktuellen Wirtschaftsprognosen zufolge haben sich die Wachstums- und Arbeitsmarktaussichten verbessert, während sich das Inflationsszenario nicht verändert hat“, sagt Yves Longchamp, Head of Research bei Ethenea. „Wir haben dieses Schema nun bereits mehrfach beobachten können. Das verdeutlicht die Schwierigkeiten der Fed, die derzeitige wirtschaftliche Dynamik und insbesondere den Zusammenhang zwischen der Inflation und anderen makroökonomischen Variablen zu verstehen.“

„Auch bei der Fed herrscht Unsicherheit darüber, welcher geldpolitische Kurs der richtige ist“, sagt Longchamp. „Das spiegelt sich in der Tatsache wider, dass zwei Fed-Mitglieder dafür waren, die Zinsen unverändert zu lassen.“ Der aktuelle sogenannte Dot Plot der Fed, der die künftig zu erwartende Zinsentwicklung darstellt, deute darauf hin, dass die Fed ihr Szenario von drei Zinserhöhungen im nächsten Jahr beibehalten werde.

ETHENEA Independent Investors Services (Deutschland) GmbH

Die von ETHENEA Independent Investors S.A. verwalteten Ethna Fonds sind auf kontinuierliche Wertentwicklung und Risikominimierung ausgerichtete Vermögensverwaltungsfonds. Das aktiv verwaltete Vermögen der Ethna Fonds beträgt derzeit 7,36 Milliarden Euro, verteilt auf die drei Fonds Ethna-DEFENSIV, Ethna-AKTIV und Ethna-DYNAMISCH (Stand: 31.08.2017). ETHENEA ist eine bankenunabhängige Kapitalanlagegesellschaft mit Hauptsitz in Luxemburg und Tochtergesellschaften in Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz sowie einer Repräsentanz in Österreich. Die Gruppe beschäftigt derzeit ihren Standorten 74 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter ethenea.com.





Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eines der teuersten Schadenjahre durch Naturereignisse

, Finanzen & Versicherungen, Öffentliche Sachversicherung Braunschweig

. - Der Gewinn der Gruppe konnte mit 28,8 Millionen Euro nochmals leicht gesteigert werden - Die Öffentliche konnte ihre Kapitalanlagen insgesamt...

Zins-Award 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Das Deutsche Institut für Service-Qualität, die FMH-Finanzberatung und der Nachrichtensender n-tv haben in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz...

BGH erteilt der Zinscap-Prämie der Apo-Bank eine klare Absage

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Mit Urteil vom 05.06.2018, Az.: XI ZR 790/16 kam der für Bankrecht zuständige 11. Senat des BGH zu dem Ergebnis, dass die Apo-Bank mit der von...

Disclaimer