Altstadtflair im Lichtermeer am Samstag, 7. September bis Mitternacht

(lifePR) ( Esslingen am Neckar, )
Die erfolgreiche Veranstaltung ESSLINGEN FUNKELT geht in die nächste Runde. Traditionell lädt die City Initiative Esslingen in Kooperation mit der Esslinger Stadtmarketing und Tourismus GmbH (EST) am letzten Samstag der Sommerferien zur langen Einkaufsnacht ein. Den Besuchern wird ein Mix aus Unterhaltung, Gastronomie und Einkaufen geboten. „Die Veranstaltung hat sich über Jahre hinweg zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender der Stadt entwickelt und als Marke mit Strahlkraft in der Region etabliert“, erläutert EST-Geschäftsführer Michael Metzler.

Lichtkonzept
Der Tübinger Illuminist Peter Grotz lässt Esslingen erstrahlen. Er inszeniert mit einem Meer aus 120 Lichtobjekten in verschiedenen Farben und Formen Plätze, Fußgängerzonen und Altstadtgassen. Kein Jahr gleicht dem anderen. Ob als Solist, als Hintergrund, als Leitmotiv in den Einkaufsstraßen – die Leuchtobjekte erzielen eine einzigartige Wirkung, die das Altstadterlebnis zu einem bleibenden Erlebnis werden lassen.

Händleraktionen
Natürlich darf bei ESSLINGEN FUNKELT das Einkaufsvergnügen nicht fehlen. Ausgewählte Geschäfte erwarten die Besucher bis 24 Uhr mit außergewöhnlichen Aktionen. Bei diesen Angeboten handelt es sich nicht um Rabattaktionen, sondern um kreative Überraschungen, passend zum Veranstaltungsthema. Für den innerstädtischen Handel ist Esslingen funkelt eine gute Gelegenheit mit Service, persönlicher Beratung und Qualität zu überzeugen.

Der sanfte Lichtriese „DUNDU“ verkörpert rund um das Einkaufscenter ES eine neue Form des Puppentheaters, das Jung und Alt begeistert. Mit bis zu fünf Metern Höhe ist die aus einer netzartigen Struktur bestehenden Lichtgestalt ein Highlight. Das Ergebnis sind Effekte, die besonders im Dunkeln für emotionale Auftritte sorgen. Bis zu fünf Puppenspieler bringen den besonderen Lichtriesen in Bewegung und sorgen in Kombination mit speziellen Choreografien und genau abgestimmter musikalischer Begleitung immer wieder für Begeisterung.

Schlemmen und Genießen
Neu in diesem Jahr: Der Markt- und Rathausplatz wird zur Schlemmermeile. Angeboten wird an 14 Ständen eine abwechslungsreiche Vielfalt kulinarischer Genüsse. Hier gibt es alles, was der Gaumen begehrt: deftig und süß, warm und kalt, mit Fleisch, vegetarisch und auch vegan. Neben vertrauten Klassikern, wie Maultaschen to go oder Burgern, werden auch außergewöhnliche Spezialitäten angeboten.

Liebhaber des flüssigen Genusses kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Die Weingärtner Esslingen bieten eine repräsentative Auswahl ihrer guten Tropfen und für die Esslinger Steillagen typischen Sortenreichtum an Qualitäts- und Premium-Weinen.

Unterhaltung
Auch in diesem Jahr wieder mit dabei: das leuchtende Spielelabyrinth auf dem Hafenmarkt, bei dem sich vor allem erwachsene Einkaufsbummler aufhalten und ihr spielerisches Geschick unter Beweis stellen können. Ein Weg aus verschlungenen Lichtschläuchen durch ein quadratisches Labyrinth führt zu einem schwarzen Zelt im Zentrum. Dort stehen für die Besucher im Dunkeln, auf vier Spieltischen mit insgesamt 16 Sitzhockern, im Schwarzlicht leuchtende Brettspiele bereit. Das Publikum findet bekannte Spiele wie Schach, Dame, Mühle oder Ludo vor, so dass sofort mit dem Spiel begonnen werden kann. An den vier Eckpunkten befinden sich auf von innen beleuchteten Stehtischen weitere Spiel- und Erlebnisstationen, die zum Knobeln, Feilschen und Experimentieren einladen.

In Kooperation mit dem Kulturamt Esslingen findet das 2. Esslinger Glockenspielfestival „Turm und Klang“ auf dem Rathausplatz statt. Jeweils um 17:05 Uhr, 18:05 Uhr und 19:05 Uhr lässt sich Open Air in sommerlicher Atmosphäre genießen. Den Klängen lauscht das Publikum entspannt in Liegestühlen mit Blick auf das Alte Rathaus.

Als weiteren etablierten Programmpunkt wird es vor der Stadtkirche St. Dionys wieder ein Lichterkreuz aus 300 bunten Teelichtern geben, gestaltet von ehrenamtlichen Mitarbeitern des CVJM Esslingen.

Märkte
Weiteres Highlight: Auf dem Marktplatz sorgen zahlreiche Designer und Kunsthandwerker für eine ganz besondere Stimmung. Unzählige Windlichter, Lampions und Kerzen untermalen diese tolle Atmosphäre. Angeboten werden dekorative Accessoires, Schmuck, Skulpturen und vieles mehr.

Wer auf Schnäppchenjagd geht, ist beim Nachtflohmarkt in der Ritterstraße bestens aufgehoben. Hier kann nach Herzenslust gestöbert werden.

Auf dem Koffermarkt rund um den Postmichelbrunnen gibt es kleine kreative Ideen und handgefertigte Nettigkeiten von Jung-Designern und Hobbykünstlern. Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Aktionen sowie Bilder und den Programmflyer zum Download finden Sie auf der Internetseite www.es-funkelt.de.  

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.