bugatti - Kollektion Herbst/Winter 2012/13

(lifePR) ( Albstadt, )
Langeweile ist ein Fremdwort in der aktuellen Kollektion von bugatti - THE EURO-PEAN BRAND. Das heißt aber andererseits nicht, dass hier mit aller Macht auf Auf-fallen gesetzt wird. Eher sind es dezente Details, modische Akzente und geschickte Farbkontraste, die die Under- und Nightwear zu begehrenswerter Bodywear für den trendbewussten Mann machen.

UNDERWEAR

S-Slip und -Panty, Microslip, Boxer-Shorts und Panty in den Größen 4 bis 9 hat die Modellpalette zu bieten, deren empfohlene VKs sich zwischen 12,95 Euro und 23,95 Euro bewegen. Die Sportshirts, die die modischen Serien abrunden, liegen zwischen 19,95 Euro und 21,95 Euro. Zu vier Lieferterminen werden Modelle aus Baumwolle oder Micromodal mit Elastan angeboten, daneben bereichern Mischungen aus Micromodal/Polyester/Elastan, Micromodal/Viskose/Polyester/Elastan sowie Micro-modal/Baumwolle/Polyester/Elastan die Auswahl.

Den modischen Start legt mit Lieferung von der 29. bis 32. KW ein abstrakter Print hin, der in strahlendem Caribean mit Schwarz besonders strahlend wirkt, während die Kombination mit Obsidian zurückhaltender auftritt. Abgerundet wird der Look durch das plakative Logobund. Daneben zieren sich verschiedene Streifenoptiken in Schwarz/Obsidian/Caribean oder Schwarz/Poison/Caribean mit Labelings, und dezente Modelle mit Kontrastpaspelierungen weisen seitlich bugatti-Schriftzüge oder Logostickerei auf. Optimal passt hierzu das ärmellose Sportshirt in Obsidian.

Auch beim zweiten Liefertermin (34. bis 36. KW) besteht die Wahl zwischen auch mal unregelmäßig ausfallenden Streifen, Unimodellen mit kontrastierender Logosti-ckerei oder Paspelierungen in Farbkontrasten, Logobund oder Labeling. Die Kolorierung verlagert sich hier in Richtung Carbon, Schwarz, bugattiblue, Rallyerot, Silber. Besonders attraktiv wirken ein feiner Streifen in dynamischem Rot zu Schwarz und Carbon sowie die umgekehrte Variante mit kleiner Stickerei. Aber auch ein Blockstreifen in Carbon/Schwarz mit rotem Stitching zieht die Augen auf sich.

In der 38. bis 41. Woche wird das Hohelied der Blautöne gesungen: Tinte und Mid-night werden durch farbintensives Smaragd aufgefrischt, zuweilen gesellt sich rötli-ches Mahagoni hinzu. Ohne Stripes, die quer und längs, schmal und breit, regelmä-ßig und unregelmäßig auftreten und so wiederum ihre ganze Vielseitigkeit ausspie-len, geht hier nichts. Das gleiche lässt sich vom bugatti-Logo sagen, dass sich an Bund, als Stickerei oder Label zeigt.

Eyecatcher des letzten Liefertermins (42. bis 46. KW) dürfte Campari sein, ganz gleich ob mit schwarzem Streifen kombiniert oder als Fond für einen abstrakten schwarzen Print in Melée-Optik. Daneben spielen hier Schwarz, Iron und Mahagoni auf. Letzteres ist auch die Nuance des Sportshirts, das zu diesen Modellen und de-nen des vorherigen Termins passt.

Selbst für den härtesten Mann gibt es Temperaturen, die ihn erzittern lassen. Um dies zu verhindern, rundet Winterwäsche - bestehend aus langer Sporthose, lang- und halbärmeligem Shirt - aus Merinowolle mit Polyester und Elastan in Schwarz-melange die Kollektion ab. Eine andere Serie setzt auf den Mix von Baum-wolle/Modal/Elastan. Hier beweist die lange Hose in bugattiblue, Rallyerot und Campari mit plakativem Logo-Stitching durchaus modische Ambitionen. Wem das zu gewagt ist, der kann auf Schwarz zurückgreifen, in dem auch die passenden Shirts (Lang- und Halbarm) ausgemustert sind.

Last, but not least, noch ein Wort zu den NOS-Basics . Hier stehen, jeweils klassisch koloriert, T-Shirt mit Bio-Polished-Finishing aus Baumwoll-Singlejersey zur Wahl sowie Slips der Serien "Elastic Single Superfine" und "Elastic Ringel Superfine". Feinripp-Shirts und Pant aus reiner Baumwolle dürften nicht nur Traditionalisten gefallen, genauso wie die Slips aus elastischem Singlejersey Strukturringel oder elastischem Baumwoll-Singlejersey. Shirts und Slips aus Baumwolle/Modal/Elastan runden die Basics, die bei den Oberteilen teils bis Größe 16 gehen, ab.

NIGHTWEAR

Natürliche Materialien erfreuen sich vor allem, wenn es um Nachtwäsche geht, nach wie vor großer Beliebtheit. Damit setzt bugatti aus gutem Grund durchgängig auf Singlejersey aus reiner Baumwolle für die Schlaf- und Hausanzüge, die vorwiegend aus gemustertem - oft geringeltem - Oberteil mit V- oder Rundhals sowie Knopfleiste plus unifarbener Hose mit oder ohne Strickbündchen bestehen. Drei Liefertermine, eine Größenskala von 48 bis 56 (in einem Fall sogar bis 60 und in den Zwischengrößen 102 und 106) sowie VK-Preise zwischen 39,95 Euro und 49,95 Euro versprechen Abwechslung auf der Fläche und vielfältige Auswahl für verschiedene Zielgruppen.

Beim ersten Liefertermin (34. bis 36. KW) setzt feuriges Hot Chili z.B. an der Brustta-sche oder als schmaler Streifen mal mehr, mal weniger dezente Akzente zu Carbon und Silber. Quer oder längs verlaufende Strickringel in Carbon/Graumelange bzw. Carbon/Silber mit Hot-Chili-Detail prägen die Oberteile der Modelle in der 38. bis 41. KW. Dazu gesellen sich uni Hosen in Carbon. Ein ausgesprochen feiner Nadelstreifen in Vino peppt breitere Varianten in Blue Nights und Silber auf; schlicht und zugleich dynamisch wirkt das Modell, das nur auf der Brust mit einem silberfarbenen Blockringel auf Blue Nights plus feinen Vino-Streifen aufwartet. Zum Abschluss in der 42. bis 46. KW fällt ein wunderbarer Multicolor-Strickringel in unregelmäßiger Ausarbeitung ins Auge, der Mahagoni, Tabak, Cayenne und Silber harmonisch vereint. Dezenter, aber nicht minder elegant, wirkt die Kombination von Blue Nights, Mahagoni, Silber. Und auch die Anzüge mit mahagonifarbenem Oberteil zur in Asphalt gehaltenen Hose oder mit Strickringel in Asphalt/Mahagoni/Tabak geben ein modisches Statement ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.