Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669083

MITSUBISHI MOTORS Masters League - next Stop: Gut Ising

Chiemsee Pferdefestival (31.08.-10.09.2017) sorgt für sportliche Vielfalt

Emstek, (lifePR) - Die nächste Etappe der hochdotierten Springsportserie MITSUBISHI MOTORS Masters League steht vom 31.08. bis 10.09.2017 auf dem Turnierplan internationaler Reitsportgrößen aus über 20 Nationen. Mehr als 300 Reiter aus der ganzen Welt werden den Weg zur herrlich gelegenen Anlage der Familie Magalow nutzen, um eine gelungene Kombination eines hochkarätigen Reitturniers mit einer ansprechenden, unterhaltsamen Marktwoche zu erleben. Ob Pferdefan oder nicht - hier ist für jeden etwas geboten. Freuen Sie sich auf internationalen Pferdesport, mitreißende Abendshows mit Musik, Leckeres aus der Marktküche, Shopping & Bummeln sowie ein großes Kinderprogramm.

Sportlich geht es für die Parcoursspezialisten -darunter klangvolle Namen wie der Sieger der Goldenen Peitsche im Jahr 2017, Felix Haßmann, die Brasilianische Amazone Karina Johannpeter und die bayrischen Aushängeschilder des Springsports Maximilian Weishaupt und Wolfgang Puschak- nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch um Möglichkeit, sich im Rahmen der beiden Großen Preise für das Finale der mit über 150.000 Euro dotierten Finalprüfung der MITSUBISHI MOTORS Masters League in Dortmund (22.-25. März 2018) zu qualifizieren. Einen Appetithappen für die internationalen Größen des Sports lobt Mitsubishi in beiden Großen Preisen, die jeweils das springsportliche Highlight an beiden Sonntagen (03.09.2017 sowie 10.09.2017) darstellen, aus: Auf die Sieger der beiden Großen Preise wartet je ein Mitsubishi Space Star der neusten Generation.

Neben diesen Ehrenpreisen stellt Mitsubishi die Fahrzeuge für den reibungslosen Parcoursdienst und für den VIP-Shuttleservice. Darüber hinaus zeigt der japanische Automobilhersteller in Chieming auf einer zentral gelegenen Fläche am Kinderzelt seine Fahrzeuge sowie sinnvolles Zubehör für den Pferdesport. Mit dem klassischen Geländewagen Pajero, dem Pick-up L200 und den SUVs ASX und Outlander bietet Mitsubishi vorzügliche Zugfahrzeuge von 1,5 bis 3,5 Tonnen Anhängelasten mit überragender Antriebstechnik. Egal ob auf langen Überlandstrecken oder beim Rangieren auf „tiefem Geläuf“ sorgen der Allradantrieb und das durchzugsstarke Motorenprogramm für uneingeschränkte Mobilität. Bei besonderen Anforderungen an das Traktionsvermögen helfen die zu 100 Prozent sperrbaren Differenziale bei den Modellen Pajero und L200. Beim SUV Outlander sorgt eine elektronische Regelung des Allradantriebs zuverlässig für das Vorankommen auf nassen, ausgefahrenen Wegen oder schlammigen Wiesen. Sogar der Plug-In-Hybrid Outlander ist anhängertauglich. Zwei Elektromotoren vorn und hinten sowie ein Benzinmotor bescheren ihm eine Anhängelast von 1,5 Tonnen. Die Anhängelasten von Pajero und L200 liegen bei bis zu 3,5 Tonnen. Das erlaubt einen Gespannbetrieb auch mit Anhängern für zwei oder sogar drei Pferde.

Das idyllisch gelegene Pferdefestival am Chiemsee ist die sechste Etappe der neuen Springsportserie MITSUBISHI MOTORS Masters League mit der das Unternehmen sein Engagement im Reitsport weiter ausbaut. Der internationale Turnierreigen unter dem Patronat von MITSUBISHI MOTORS führt über elf Stationen u.a. in Deutschland, der Schweiz sowie den Niederlanden und findet sein Finale im März 2018 in Dortmund. Die Serienkoordination übernimmt die Reitsportagentur ESCON-Marketing unter Regie von Dr. Kaspar Funke.

Das Engagement für Pferdeliebhaber wird auch im Jahr 2017 wieder durch die „Mitsubishi Reitsportförderung“ abgerundet. Diese Förderung gilt bundesweit für alle Pferdebesitzer, Züchter und Reiter mit einer Turnierlizenz ab LK6 oder aktuellem Nachweis einer Turnierteilnahme. Darüber hinaus können persönliche Mitglieder der FN mit gültigem Abrufschein sowie Trainer-FN (mindestens C) in den Genuss der Reitsportförderung mit einem Preisvorteil von 20% kommen, die großzügige Vorteile beim Kauf eines Mitsubishi Fahrzeuges bringt.

Die Mitsubishi Händler im Chiemgau heißen Sie herzlich willkommen. Der Eintritt zum Chiemsee Pferdefestival ist frei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier - Mostert und Wittmann folgen auf den Plätzen fünf und sechs

, Sport, BMW AG

. • Starke Aufholjagd von Augusto Farfus vom Ende des Feldes. • Chaz Mostert und Marco Wittmann holen Top-6-Platzierungen für AAI. • BMW Art...

BMW Motorsport absolviert in Le Castellet 24-Stunden-Dauerlauf mit dem neuen BMW M8 GTE

, Sport, BMW AG

. Dreitägige Testfahrten im südfranzösischen Le Castellet. Langstrec­kentest steht im Mittelpunkt. Martin Tomczyk, António Félix da Costa,...

Augusto Farfus feiert mit dem 18. BMW Art Car Platz zwei im Samstagsrennen von Macau - Chaz Mostert wird Fünfter

, Sport, BMW AG

. Augusto Farfus erringt mit dem #18 BMW M6 GT3 Podestplatz im Qualifikationsrennen für den FIA GT World Cup. Chaz Mostert beendet erstes Rennen...

Disclaimer