8. Ausgabe von "Erlangen on Ice" erstmalig mit Eisstockschießen

Eisstockbahnen ergänzen das breite Angebot der Erlanger Weihnachtsstadt

(lifePR) ( Erlangen, )
Mit der Eröffnungsshow „Rhythm on Ice“ startet die achte Ausgabe von Erlangen on Ice am 22. November 2019 um 17 Uhr in die Weihnachtssaison und bietet mit einem Eisstockschieß-Event ein neues Highlight. Auf zwei Eisstockbahnen dürfen Besucher jeweils montags, nach Voranmeldung, im Team oder als Einzelperson, gegeneinander antreten und an den weiteren Tagen lädt die Eisfläche mit neuer Gestaltung zum Schlittschuhlaufen ein.

Vom 22. November 2019 bis zum 06. Januar 2020 schaltet die Kulisse des Erlanger Marktplatzes in den Wintermodus, wenn die Besucher auf der 425 m² großen Eisfläche „Erlangen on Ice“ ihre Pirouetten drehen. Jährlich zieht dieses Winterhighlight über 25.000 eissportbegeisterte Läuferinnen und Läufer aus Nah und Fern an, die den Besuch der drei Erlanger Weihnachtsmärkte mit einer Runde auf der Eislauffläche verbinden. Los geht es am Freitag, den 22. November 2019, bei einer winterlichen Eröffnungsshow mit dem Team vom TSV 1846 Nürnberg Eiskunstlauf.

Mit zwei neuen Eisstockbahnen hat sich das City-Management Erlangen dieses Jahr etwas Besonderes für die Gäste überlegt. Jeweils am Montag, außer an Hl. Drei Könige, können die beiden exklusiven Bahnen für besondere Momente wie Weihnachtsfeiern, Firmenevents oder als nette Runde für Freunde und Familien nach vorheriger Buchung genutzt werden. „Eisstockschießen ist eine beliebte Wintersportart, die Jung und Alt begeistert. Das passte perfekt in unser Konzept, da Erlangen on Ice alle Besucher und Erlanger Bürger ansprechen soll. Die neue Attraktion ist das i-Tüpfelchen unserer diesjährigen Ausgabe.“, so Projektleiterin Julia Siebenhaar.

Die Eisstockbahnen sind, nach vorheriger Buchung der Bahnen, montags (außer 06.01.2020) von 14.00 – 21.00 Uhr geöffnet. Beim „Super-Langen Montag“ (30.12.2019) sogar ab 10.30 Uhr. Buchbar sind die Slots zu je einer Stunde pro Bahn über www.erlangen.info/buchung/eisstockbahn. Maximal sechs Personen können pro Eisbahn gegeneinander antreten. Auch für Kinder gibt es spezielle Eisstöcke. Das City-Management empfiehlt festes Schuhwerk mit Profil. Schuh Spikes stehen zusätzlich zur Verfügung.

Neu ist auch die technische und dekorative Ausstattung. Im gemütlichen „Chalet-Stil“ präsentiert sich Erlangen on Ice 2019 dank mit Kunstfellen bedeckten Sitzecken und mit Hackschnitzeln ausgelegtem Boden.

Eine Alpen-Gondel sowie zwei Sessellifte aus einem österreichischen Winterskiort ergänzen das alpine Flair, das die Besucher in den Wintermodus versetzt. Ein geändertes Lichtkonzept lässt auch abends die Eisfläche in perfektem Licht erscheinen. Auch die Lautsprecheranlage ist dieses Jahr auf die Eislauffläche ausgerichtet, um den Schlittschuhläufern ein perfektes Klangerlebnis zu bieten.

Im engen Austausch ist das City-Management Erlangen dieses Jahr wieder mit den Erlanger Stadtwerken, um ein klimafreundliches Betreiben der Eisfläche zu garantieren. Die Eisfläche wird mit 100% Grünstrom betrieben und auch die vom Unternehmen Ice World Ice-Business angemietete Eisbahn gilt laut Hersteller als „klimaneutral“. Über 3.461 Mangroven sind in den letzten drei Jahren gepflanzt worden, um die in der Produktion der Eisflächen entstandenen CO2-Emissionen zu kompensieren.

Erlanger Weihnachtszauber³

Die drei Weihnachtsmärkte starten am Montag, den 25. November 2019, und komplettieren den Erlanger Weihnachtszauber. Bis zum 24. Dezember 2019 begrüßen sie ihre Gäste wieder mit Leckereien, Glühweinduft und weihnachtlichen Geschenkideen. Am besten lassen sich die drei Weihnachtsmärkte mit der Erlanger Weihnachtszauber³-Tour des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins entdecken. Sie führen über die Erlanger Waldweihnacht auf dem Schlossplatz, den mittelalterlichen, historischen Weihnachtsmarkt am Neustädter Kirchenplatz und den Altstädter Weihnachtsmarkt am Altstädter Kirchenplatz. Mehr Infos unter: www.erlangen.info/weihnachtszauber/.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.