Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 679393

Pielmeier für Deutschland-Cup nominiert

ERC-Torwart nach guten Leistungen für Deutschland Cup nominiert

Ingolstadt, (lifePR) - Timo Pielmeier, Torhüter des ERC Ingolstadt, ist zum Deutschland Cup 2017 eingeladen. Der Vier-Länder-Wettkampf, das der Nationalmannschaft als Vorbereitung für die Olympischen Spiele und die Weltmeisterschaft dient, findet in der Ligapause vom 10.-12. November statt.

„In Augsburg erwartet uns das bisher hochkarätig besetzte Turnier seit langer Zeit“, sagt Bundestrainer Marco Sturm. „Russland, Slowakei und das Team USA nutzen den Deutschland Cup ebenfalls zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele und reisen mit jeweils entsprechend starken Kadern an.“

ERC-Torwart Timo Pielmeier bestach im ersten Saisonabschnitt mit der stärksten Fangquote der Liga und vier Zu-Null-Spielen („shutouts“). Er sagt: „Ich freue mich sehr über die Nominierung. Vor der Saison sagte ich, dass ich mir die Berufung mit guten Leistungen verdienen will. Das hat bisher ganz gut geklappt und ich hoffe, dass es so weiter geht. Mein Ziel ist es, mit dem ERC Erfolg zu haben und bei den Olympischen Spielen dabei zu sein.“

Im 28-Mann-starken deutschen Kader stehen auch zwei Debütanten: die Stürmer Andreas Eder und Stefan Loibl. Sie stammen von den beiden Wochenendgegner des ERC Ingolstadt, den EHC Red Bull München (Freitag, 19.30 Uhr, Saturn Arena) und Straubing Tigers (Sonntag, 16.30 Uhr, Straubing).

Der deutsche Kader
Tor: aus den Birken (München), Endras (Mannheim), Pielmeier (Ingolstadt)
Verteidigung: Abeltshauser, Boyle, Seidenberg (alle München), Akdag, Reul (beide Mannheim), Ebner (Düsseldorf), Hördler, J. Müller (beide Berlin), Krupp (Wolfsburg), Mo. Müller (Köln).
Angriff: Eder, Hager, Kahun, Macek, Mauer (alle München), Ehliz, Pföderl (beide Nürnberg), Holzmann (Augsburg), Loibl (Straubing), Kammerer (Düsseldorf), Kink, Plachta (beide Mannheim), Ma. Müller, Pietta (beide Krefeld), Oppenheimer (Berlin).
Trainer: Marco Sturm (Cheftrainer), Tobias Abstreiter, Mikael Samuelsson (beide Co-Trainer), Patrick Dallaire (Torwarttrainer).

Spielplan
FR, 10.11.2017: USA – SVK (16:00), GER – RUS (19:30)
SA, 11.11.2017: GER – SVK (16:00), RUS – USA (19:30)
SO, 12.11.2017: SVK – RUS (13:15), GER – USA (16:45)

Tickets
Online: www.deb-online.de/tickets
Telefonisch: 01806 – 99 22 01 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

40 € Bonus für alle Neukundenanmeldungen bis 31. Oktober 2018

, Sport, German Tote Service & Beteiligungs GmbH

Als Wettvermittler für weltweite Pferdewetten laden wir Sie ein, uns unverbindlich zu testen. Lernen Sie uns kennen und genießen Sie einen Einblick...

eSports: actimonda entwickelt Gesundheitsstrategie

, Sport, actimonda krankenkasse

Die actimonda krankenkasse trägt den Gesundheitsgedanken ab sofort in die virtuelle Welt des eSports. Mit diesem Pioniergeist tritt sie in einen...

HC Erlangen siegt vor heimischer Kulisse gegen den TV Großwallstadt

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen gewann sein Testspiel gegen den TV Großwallstadt am Freitagabend mit 24:18 (9:7). In der gut gefüllten Karl-Heinz-Hiersemann-Halle...

Disclaimer