Patrick McNeill fällt aus

(lifePR) ( Ingolstadt, )
Patrick McNeill fällt dem ERC Ingolstadt in den kommenden Wochen aus. Der Verteidiger verletzte sich am Sonntag im Derby gegen den EHC Red Bull München (5:4 n.V.) und konnte die Partie nicht zu Ende spielen. Eine gründliche Untersuchung der ERC-Mannschaftsärzte Stephan Ehler und Dr. Ramon Kral stellte eine Unterkörperverletzung fest, die den 30-jährigen Kanadier bis zur Olympia-Pause im Februar zum Zuschauen zwingt. ERC-Sportdirektor Larry Mitchell sagt: „Wir wünschen Patrick eine schnelle Genesung. Er wird nach der Länderspielpause wieder ins Geschehen eingreifen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.