Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 424162

Epigenomics startet American-Depositary-Receipt-(ADR)-Programm

Epigenomics-ADRs können ab dem 9. Juli 2013 auf dem US-amerikanischen Over-the-Counter-(OTC)-Markt gehandelt werden / Das ADR-Börsenkürzel lautet EPGNY / 1 ADR entspricht 5 Epigenomics-Stammaktien

Berlin, (lifePR) - Das deutsch-amerikanische Krebsdiagnostik-Unternehmen Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX) gab heute den Start eines "Level-1-ADR-Programms" in den USA bekannt. Als zuständige Depotbank für das ADR-Programm wurde BNY Mellon ernannt. Die Epigenomics-ADRs sind handelbare in US-Dollar ausgestellte Zertifikate, die die Stammaktien des Unternehmens im Verhältnis von fünf Stammaktien zu einem Epigenomics-ADR abbilden. Die Epigenomics-ADRs können auf dem US-amerikanischen OTC-Markt ab dem 9. Juli 2013 unter dem Börsenkürzel EPGNY gehandelt werden. Die Epigenomics-Stammaktien werden an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard unter dem Börsenkürzel ECX gehandelt.

"Aufgrund unserer US-Strategie und der bevorstehenden Entscheidung hinsichtlich der Zulassung unseres blutbasierten Darmkrebs-Früherkennungstests Epi proColon® interessieren sich amerikanische Investoren zunehmend für unser Unternehmen", erklärte Dr. Thomas Taapken, Vorstandsvorsitzender der Epigenomics AG. "Wir haben das ADR-Programm aufgelegt, um diesen Investoren eine einfache Möglichkeit zu bieten, unsere Aktien zu erwerben, und um unsere Aktionärsbasis im amerikanischen Markt entsprechend zu erweitern."

Über das Level-1-American-Depositary-Receipt-(ADR)-Programm

Das Level-1-ADR-Programm ermöglicht es US-Investoren, Aktien von Unternehmen, die nicht in den USA gelistet sind, in Form von Zertifikaten zu handeln. ADRs stellen Stammaktien einer Gesellschaft in einem bestimmten Verhältnis dar. Sie werden auf dem US-amerikanischen Over-the-Counter-(OTC)-Markt gehandelt und entweder auf alleinige Initiative eines Marktteilnehmers (Unsponsored) oder in Kooperation mit einer vom Emittenten beauftragten Depotbank ausgegeben, die als Transferstelle fungiert (Sponsored). Der Preis spiegelt den Preis des ausländischen Zertifikats an seinem Heimatmarkt wieder, bereinigt um das Verhältnis der ADRs zu den ausländischen Stammaktien.

Epigenomics' rechtlicher Hinweis.

Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Epigenomics AG wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.

Epigenomics AG

Die Epigenomics AG (www.epigenomics.de) ist ein Molekulardiagnostik-Unternehmen, das eine Pipeline eigener Produkte für Krebs entwickelt und vermarktet. Diese Produkte erlauben es Ärzten, Krebserkrankungen früher und genauer zu diagnostizieren, wodurch ein besserer Therapieerfolg für die Patienten ermöglicht wird. Epigenomics' Hauptprodukt ist der blutbasierte Test Epi proColon® für die Früherkennung von Darmkrebs. Der Test wird in Europa bereits vermarktet und befindet sich für den US-amerikanischen Markt in der Entwicklung. Die große Akzeptanz der Technologien und Produkte des Unternehmens bestätigt sich in einer Vielzahl von Partnerschaften mit führenden Unternehmen in der Diagnostikindustrie und Testlaboren. Epigenomics ist ein international aufgestelltes Unternehmen mit Standorten in Europa und den USA.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nur noch 0,1 Prozent* pro Euro ab 60.000 Euro Abrechnungsvolumen

, Gesundheit & Medizin, Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH

Für die komfortable Abrechnung von Pflegedienstleistung­en über die Onlineplattform des DMRZ (Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH) werden die...

ICE AESTHETIC enters the UK – Medizinische Kryolipolyse in London

, Gesundheit & Medizin, ICE AESTHETIC GmbH

Nicht nur in Deutschland erfreut sich die innovative Behandlungsmethode der Kryolipolyse wachsender Beliebtheit. Im Vereinigten Königreich ist...

Kinder-Orthopädie: Kinder sind KEINE kleinen Erwachsenen

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Wenn Erwachsene zum Orthopäden gehen, sind meist Schmerzen, Gelenk- oder Rückenprobleme die Ursache. Kommen Kinder zum Orthopäden sind die Auslöser...

Disclaimer