In die Spur kommen

Ausbau des Loipennetzes in Engelberg/Zentralschweiz

(lifePR) ( Engelberg, )
Langlauf liegt im Trend! Die Zentralschweizer Region Engelberg vermeldet den Ausbau ihres Loipennetzes auf insgesamt 35 Kilometer. So konnte etwa die Talloipe durch optimierte Routenführung und den Streckenneubau im Gebiet Adlerhorst/Schanzenareal um gleich drei Kilometer zulegen. Dank vier neu installierter Webcams informieren sich Urlauber zudem künftig vorab über Schnee- und Wetterverhältnisse. Auch Fans von Flutlicht-Langlaufen können sich freuen: Die 1,6 Kilometer lange Nachtloipe beim Sporting Park erstrahlt künftig in noch besserer Beleuchtung. Im Januar und Februar 2018 powern sich (Nacht-)Aktive dort dienstags und donnerstags jeweils von 18 bis 21 Uhr aus. Tagläufer gleiten rund 8 Kilometer durch den lichten Gerschniwald oberhalb von Engelberg. Wer lieber im Tal bleibt, wählt aus fünf variantenreichen Routen zwischen 2 und 11 Kilometern Länge.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.