Das Erfolgsprodukt zum Hören: Energy lanciert Landliebe Radio

(lifePR) ( Zürich, )
Ab 2. Dezember 2013 gibt es LandLiebe auch für die Ohren. Energy lanciert den Radiosender zum erfolgreichen Printprodukt von Ringier: Der Schweizer LandLiebe, die seit 2011 alle Rekorde bricht. Der neue Radiosender ist via DAB+, LandLieberadio.ch oder Mobile-App zu empfangen. Der Fokus liegt auf Musik, die entschleunigt und entspannt; daneben gibt es Inhalte aus den Bereichen Natur, Tradition, Nachhaltigkeit und Wohlbefinden.

Auf Energy in Basel, Bern und Zürich läuft täglich «Hit Music Only» und die Hörer werden mit den neuesten Erfolgssongs der Charts durch den Alltag begleitet. Dass Energy aber viel mehr kann als nur die aktuellsten Genres abzudecken, beweist die hauseigene Musikredaktion seit Jahren mit den 20 verschiedenen Webchannels von Rock über Latin bis hin zu Lounge und den 80s auf energy.ch. «Wir wollten einen Sender, der genau wie das Magazin traditionell positioniert ist», so Michael Voss, Chief Operating Officer bei Ringier. «Aber dies, ohne in irgendeiner Weise altmodisch zu klingen. Energy ist der richtige Partner dafür.» Für Landliebe Radio arbeiten Energy und die Redaktion der Schweizer LandLiebe eng zusammen.

LandLiebe Radio richtet sich an erwachsene Hörer und bietet authentische Musik, bei der nicht das Alter der Songs, sondern die positive emotionale Wirkung auf den Hörer im Vordergrund steht. Dieses Musikkonzept erlaubt eine grosse Bandbreite: Französisch- und italienischsprachige Songs spiegeln die kulturelle Vielfalt der Schweiz wider; das Klassikrepertoire von Aretha Franklin über Eric Clapton bis hin zu den Bee Gees verbindet sich organisch mit dem zeitlosen Repertoire der Künstler von heute wie Norah Jones oder Adele. Von Kochtipps über das Biowetter bis hin zu Buchempfehlungen und Wandertipps - LandLiebe Radio bietet neben seinem Musikprogramm informative Inhalte, wie beispielsweise Ratgeber-Rubriken, für ein besseres, bewussteres und entspanntes Leben. Auf Nachrichten und Verkehrsmeldungen wird bewusst verzichtet.

«Wir freuen uns, LandLiebe Radio realisieren zu können und damit gleichzeitig unser Energy Universum für unsere Hörer und Partner zu erweitern», erklärt Geschäftsleiter Dani Büchi. Dass LandLiebe Radio auf DAB+ verbreitet wird, ist für Dani Büchi zukunftsweisend. «Mit der Verbreitung von Landliebe Radio auf DAB+, welches sich in den letzten Jahren in der Schweiz äusserst erfolgreich entwickelt hat, unterstreichen wir die Wichtigkeit dieser Technologie für die Energy Gruppe.»

LandLiebe Radio ist ab 2. Dezember 2013 in grossen Teilen der Deutschschweiz auf DAB+, Online-Stream und per Mobile-App zu empfangen. Das Programm wird in den kommenden Monaten kontinuierlich ausgebaut.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.