Freitag, 22. Juni 2018


Rätseln und gewinnen: EBZ startet Adventskalender

Chance auf 122 nachhaltige Sachpreise im Adventskalender des EBZ Stuttgart

Stuttgart, (lifePR) - 24 Türchen, 122 Gewinne: Ab 1. Dezember 2017 bietet das Energieberatungszentrum Stuttgart e.V. (EBZ) im Adventskalender wieder spannende Quizfragen, Tipps und Spiele rund um die Themen Klimaschutz und Energiesparen. Außerdem gibt es täglich die Chance auf einen von 122 klimafreundlichen Gewinnen.

Energiesparen, Nachhaltigkeit, Klimaschutz: Wer umweltfreundlich leben will, braucht Informationen. "Das EBZ Stuttgart ist in diesem Fall die richtige Anlaufstelle. Unser Adventskalender bietet die Möglichkeit, spielerisch die eigenen Energiekenntnisse zu testen, Wissen zu erweitern - und dabei einen von 122 attraktiven Preisen im Gesamtwert von 3.500 Euro zu gewinnen", erklärt Ulrich König, Geschäftsführer des EBZ. Das besondere Highlight: Wer bis zum 24. Dezember durchhält, erlebt mit etwas Glück Klimapolitik hautnah. Der Gewinner ist einen Tag mit Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller unterwegs.

Was bedeutet Urban Gardening? Warum schaden Coffee-to-go-Becher der Umwelt? Und wie kann ich im Alltag Strom sparen? Mit der richtigen Antwort auf diese und weitere Fragen haben die Teilnehmer täglich die Chance auf einen der 122 klimafreundlichen Sachpreise.
Darunter sind unter anderem in Deutschland produzierte LEDs, Bücher, Dauer-Kaffeebecher aus Bambus, Gutscheine und Upcycling-Produkte. Zusätzlich verbergen sich hinter den Türchen nützliche Tipps und spannende Spiele rund um die Themen Energiesparen und nachhaltig leben. König erläutert: "Man muss kein Einstein sein, um die Fragen zu beantworten. Und wer die Antwort nicht auf Anhieb weiß, darf es ein zweites Mal probieren."

Pünktlich zum 1. Dezember öffnet sich das erste Türchen. Dann kann unter Adventskalender jeder sein Glück versuchen. Alle Türen bleiben bis 31. Dezember 2017 geöffnet. "Jeder, der will, kann also auch nachträglich noch mitmachen", meint König. Der Link zum Kalender ist auf alle gängigen Smartphones zugeschnitten.

Mehr Informationen rund um Energiesparen, Klimaschutz & Co. gibt es bei den unabhängigen Experten des EBZ. Die Erstberatung ist dabei stets kostenlos. Interessierte können sich auf der Website des EBZ (http://www.ebz-stuttgart.de) direkt dafür anmelden.

Energieberatungszentrum Stuttgart e. V. (EBZ)

Als die lokale Energieagentur in Stuttgart und Regionalpartner der Deutschen Energie- Agentur (dena) gilt das Energieberatungszentrum Stuttgart e. V. als gelungenes Beispiel für die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Verwaltung und privaten Gruppen. Seit seiner Gründung 1999 wirkt das EBZ aktiv bei der Umsetzung der Energiewende in Stuttgart mit und bietet als gemeinnütziger Verein eine unabhängige und kompetente Anlaufstelle für alle, die eine Modernisierung eines Gebäudes planen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Weg vom Tablet - rein in den Wald"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am heutigen Donnerstag den neuen Waldbeauftragten des Bundesministeriums...

Katastrophenschutz übte Großszenario Waldbrand

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Ein Waldbrandszenario besonderer Größenordnung hielt vergangenen Samstag rund 820 Einsatzkräfte aus Katastrophenschutz, Feuerwehr, Polizei, THW,...

Artenschutz aus Jägerhand - BJV-Naturschutzpreis 2018

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

BJV ehrt  außergewöhnliches Engagement für Natur- und Artenschutz Prominen­te Unterstützung: Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber übernimmt...

Disclaimer