Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675190

Zweiter Aktionstag zur "JustPay"-Kompensation

Frankfurt, (lifePR) - Zum letzten Heimspiel gegen den FC Augsburg startete Eintracht Frankfurt gemeinsam mit der SFM, Betreibergesellschaft der Commerzbank-Arena, dem Stadion-Caterer Aramark und mit Unterstützung der Partner Krombacher, Possmann, Hassia, Coca-Cola und Remagen das Kompensationsprojekt, um allen Fans von Eintracht Frankfurt die Möglichkeit einzuräumen, ihre Guthaben auf den alten JustPay-Bezahlkarten vollwertig zu nutzen.

Am kommenden Samstag, zum Spiel gegen den VfB Stuttgart findet das zweite von insgesamt drei Heimspielen statt, bei denen die Möglichkeit besteht, die Kartenguthaben auf verschiedene Weisen einzulösen:

Bis einschließlich zum Heimspiel gegen Borussia Dortmund können Speisen und Getränke mit den Karten an allen stationären Essens- und Getränkeständen innerhalb des Stadiongeländes bezahlt werden (ausgenommen mobile Verkäufer von Brezeln, Getränken etc. oder Verpflegungsstände außerhalb des Stadiongeländes).

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Guthaben für den Kauf von Gutscheinen (5-Euro-Stückelung) zur Einlösung in den offiziellen Fanshops und im Online-Fanshop von Eintracht Frankfurt zu nutzen. Die Gutscheine sind an einem dafür eigens eingerichteten Ausgabe-Zelt auf dem Kunstrasenplatz vor der Haupttribüne zu erwerben.

Die dritte Möglichkeit, das Kartenguthaben als Spende zu verwenden, gilt für die gesamte Dauer der Hinrunde. Hierzu kann die Karte entweder in eine der Spendenboxen, die auf dem Gelände verteilt sind, geworfen oder auch jederzeit per Post an nachfolgende Adresse versendet werden:

Eintracht Frankfurt Fußball AG
-Spende NLZ-Kooperationsvereine-
Mörfelder Landstr. 362
60528 Frankfurt am Main

Der Gesamtbetrag, der sich aus allen gespendeten Guthaben ergibt, wird von der APLEONA HSG Facility Management GmbH (Gesellschafter der SFM) übernommen und an die vier Kooperationsvereine des Nachwuchs-Leistungs-Zentrums von Eintracht Frankfurt e.V. gespendet (Spvgg 05 Oberrad, TSG Wieseck, JFV Viktoria Fulda und der FC Heisenrath Goldstein).

Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie nach wie vor in unseren FAQs unter www.eintracht.de/justpay

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball: HC Erlangen trennt sich unentschieden von Ludwigshafen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen trennte sich am Abend mit 22:22 (12:13) von den EULEN Ludwigshafen. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson rangiert...

BEMER Weltsporttage in Deutschland

, Sport, BEMER Int. AG

Im Rahmen der Europäischen Gesundheitsinitiativ­e (EGI), die von der BEMER Int. AG im September initiiert wurde und noch bis April 2018 fortgeführt...

iMarketing News aus dem Bayrisch Schwäbischen-Allgäu: Dezember 2017 beginnt die prestigeträchtigste Skisprungserie der Welt traditionell in Oberstdorf

, Sport, Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training

Der beliebte Winterurlaubsort Oberstdorf im Allgäu wird am 29. und 30. Dezember erneut zum Mekka der Skisprungfans. Bis zu 40.000 Zuschauer werden...

Disclaimer