Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 397294

"Rune" im Talk auf "Einstieg Karlsruhe"

130 Aussteller beraten zu Studium und Ausbildung / zehnjähriges Messejubiläum / IHK-Forum für duale Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten / Studienbühne im Hochschulbereich

Köln, (lifePR) - In der Fernsehsendung X-Factor wurden sie deutschlandweit einem breiten Publikum bekannt, doch ihre Heimat ist im Südwesten. Die vier Karlsruher Abiturienten Patrick Schepanek, Marvin Aflenzer, Steffen Mucha und Sebastian Masino haben einen guten Start in eine Karriere als Musiker hingelegt. Als prominente Paten unterstützen sie nun die Studien- und Ausbildungsmesse "Einstieg Karlsruhe", die am 3. und 4. Mai 2013 in der Messe Karlsruhe Rheinstetten stattfindet. Am Messefreitag werden sie in einem Bühnen-Talk über ihre Abiturzeit, die Berufswahl und ihre Erfahrungen bei X-Factor berichten. "Wir unterstützen die Messe, weil wir es gut finden, dass Schüler sich hier über ihre Möglichkeiten informieren können", betont "Rune"-Sänger Patrick Schepanek. "Im Bühnentalk wollen wir aufzeigen, dass es auch hart sein kann, sich für eine Musikkarriere zu entscheiden. Es ist gut, sich Zeit für diese wichtigen Zukunftsentscheidungen zu nehmen."

Auf der zehnten "Einstieg Karlsruhe" informieren über 130 Hochschulen und Unternehmen zu ihren Studien- und Ausbildungsangeboten. Dazu zählen die Universitäten Stuttgart, Ulm, das Karlsruher Institut für Technologie sowie die Fachhochschulen Köln, Kaiserslautern und Bingen, sowie Unternehmen wie Siemens, Daimler oder Lidl. Neben einem großen Hochschulbereich und einer Vortragsbühne, die sich ausschließlich dem Thema "Studium" widmet, können Schüler, Eltern und Lehrer sich auf der Messe auch ausführlich über die duale Ausbildung informieren. So präsentiert sich die IHK Karlsruhe mit 16 Mitglieds-Unternehmen aus der Region im "Forum für duale Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten": Firmen wie die Heinrich Heine GmbH, Herrmann Ultraschalltechnik, die Volkswohnung GmbH und Walter Services informieren zur dualen Berufsausbildung und werben um Nachwuchs für ihre freien Ausbildungsplätze.

Wer noch nicht genau weiß, wohin es für ihn in Zukunft gehen soll, kann sich im neuen Orientierungsbereich zu Studien- und Berufswahl beraten lassen oder an einem der Intensiv-Workshops im Bühnenprogramm teilnehmen. Die Themen sind: "Studienwahl" und "Mein erstes Jahr an der Uni". Außerdem finden Workshops für Eltern und Lehrer statt, die aufzeigen, wie Jugendliche bei der Berufsorientierung unterstützt werden können.

Die Tageskarte für die "Einstieg Karlsruhe" kostet 5,- Euro. Lehrer können für ihre Schüler Rabatt-Gutscheine für den Besuch am Messefreitag bestellen.

Einstieg Karlsruhe 2013:
Termin: 03. + 04.05.2013, 9 bis 16 Uhr
Ort: Messe Karlsruhe Rheinstetten, Halle 1
Besucher-Infos: www.einstieg.com/karlsruhe

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jonglieren lernen in 7 Minuten … für Sitzberufler und Kopfarbeiter

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Stephan Ehlers ist Experte für Jonglieren, Lernen und Gehirn-Wissen und ist mit seiner Firma FQL (Fröhlich Qualität Liefern) Aussteller auf der...

FocusFrauen-Initiative bei Thomas Cook Group vorgestellt

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Am 22.2.18 fand erstmals die Führungskräftekonfer­enz weiblicher Managerinnen der Thomas Cook Gruppe in Frankfurt statt. Das Gründungstreffen...

Wer gibt den Ton an in der Musikbranche?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Künstler und deren Musik in der heutigen Zeit erfolgreich zu machen wird zweifelsfrei immer komplexer. Musikalische Kompetenz allein ist dabei...

Disclaimer