Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 446414

11.000 Schüler treffen 244 Hochschulen und Unternehmen

Messe "Einstieg München" auch am Samstag

Köln, (lifePR) - Zeit für ihre Studien- und Berufswahl nahmen sich heute rund 11.000 bayerische Jugendliche. Ob im Klassen- oder Kursverband, die Schüler nutzten die Chance sich bei 244 Hochschulen und Unternehmen aus 12 Ländern im MOC München beraten zu lassen. Neben allgemeinen Tipps zur Berufswahl gibt es auch am Samstag noch ein umfangreiches Bühnenprogramm. Erstmals findet auf der Studien- und Berufswahlmesse Einstieg München ein eigenes Dienstleister-Forum zum Berufsstart in Hotellerie, Gastronomie und Tourismus statt. Für Eltern und Lehrer gibt es jede Menge Tipps zur Unterstützung ihrer Kinder im Eltern- und Lehrerforum. Für alle, die noch auf der Suche nach dem Traumberuf sind, ist die Messe am Samstag von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

In der Eröffnungstalkrunde "Erfolg beginnt mit der richtigen Entscheidung - Wie finde ich heraus, welcher Beruf zu mir passt?" diskutierten Franz Muschol, Leiter der Zentralen Studienberatung der LMU München, Harald Neubauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München und Josef Stanglmaier, Ausbildungsleiter bei der Knorr-Bremse AG. Franz Muschol stellte fest: "Glauben Sie nicht, dass Sie jetzt bei der Wahl eine Entscheidung für Ihr ganzes Leben treffen müssen." "Keine Angst haben, wenn man nicht studiert, es gibt verschiedene Wege eines Einstiegs", sagte Harald Neubauer. Über 30 Talkrunden und Vorträge finden auch am Samstag statt: Auf der Bühne der Agentur für Arbeit München referieren Experten zum Beispiel über "Berufswahl - wie geht das" und "Duales Studium: Verbindung von Theorie und Praxis".

An ihren Messeständen beraten Unternehmen, Verbände und Hochschulen aus dem In- und Ausland. Siemens, die Stadtsparkasse München, die LMU und TU München und der Flughafen München beantworten dem Nachwuchs gerne alle offenen Fragen. Ebenfalls dabei sind das Auswärtige Amt, die Landeshauptstadt München, das Studentenwerk München und das Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei. Über 4.300 freie Ausbildungsstellen und duale Studienplätze der Aussteller finden die Besucher im Ausbildungsmarkt. Im International Corner gibt es Beratung zum Auslandsstudium, dem Au-pair und zu Work & Travel- Aufenthalten. Weitere Infos gibt es online unter www.einstieg.com/muenchen. Die Tageskarte kostet 5 Euro. Ab 14.30 Uhr ist der Eintritt frei.

Einstieg München 2013
11. und 12. Oktober, 9 bis 16 Uhr, MOC Veranstaltungscenter München, Hallen 2 und 3

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Partner eröffnen neue Perspektiven

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit diesem Herbst ist Schneider-Kreuznach Kooperationspartner der Hochschule Worms. Wenn Tradition und Innovation aufeinandertreffen, dann entstehen...

Possehl-Ingenieur-Preis 2017 für beste Abschlussarbeit der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. November vergibt die Possehl-Stiftung den Possehl-Ingenieur-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule Lübeck des Jahres 2017. Der...

Statistik zur Meisterfeier 2017 der Handwerkskammer: Bis heute 489 neue Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in 17 Berufen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald am 18. November 2017 hat der Hauptgeschäftsführer der Kammer,...

Disclaimer