Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685057

Weltmeister und Olympiasieger am Start beim STEELMAN

Hannover, (lifePR) - Der STEELMAN-Partner Maxxprosion macht's möglich. Mit dem letztjährigen Deutschen Triathlon-Meister Johannes Hinterseer, dem ehemaligen Rad-Weltmeister und Olympiasieger René Enders und dem Deutschen Militärmeister im Triathlon, Alexander Brennecke, schickt der Nahrungsergänzungsmittelhersteller gleich drei Top-Athleten an den Start bei Hannovers großer Cross-Adventure Herausforderung am kommenden Sonntag auf der Pferderennbahn Neue Bult.

Das Trio stellt sich mit weit über 1.500 Gleichgesinnten dem spektakulären Lauf-Event über 20 Hindernissen auf dem neun bzw. 18-Kilometer langen Rundkurs in Langenhagen und steht auch für Gespräche und Autogramme im Umfeld der Veranstaltung zur Verfügung.

Los geht's am Sonntag ab 11 Uhr. Die Online-Anmeldung ist bereits geschlossen; Kurzentschlossene können am Sonnabend in der Zeit zwischen 10 und 19 Uhr noch bei Karstadt Sports in der Großen Packhofstraße bzw. am Sonntag ab 9 Uhr auf der Neuen Bult noch ihre Nachmeldungen abgeben.

Der Eintritt für Zuschauer ist wie immer frei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die IDM fährt in Oschersleben in die neue Saison

, Sport, Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Tage sind gezählt, die Spannung steigt, die Starterlisten sind gefüllt. Vom 27. bis 29. April 2018 gastiert Deutschlands höchste Motorradstraßenrenns­portserie...

Handball: HC Erlangen auf schwerer Auswärtsmission gegen Hüttenberg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Gegen den Aufsteiger aus Hüttenberg erwartet die Erlanger ein heißer Fight, bei dem es darum gehen wird, kühlen Kopf zu bewahren und sich auf...

Anmelden für den Charity Lauf beim Terrassenfest an der Hochschule Osnabrück

, Sport, Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle

Sportlich Begeisterte aus Osnabrück und Umgebung sollten sich den 24. April freihalten. Dann findet am Campus Westerberg der Hochschule Osnabrück...

Disclaimer