Samstag, 17. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681381

Regionsmeister 2017 geehrt!

Hannover, (lifePR) - Zweimal hat er sich schon den Ironman-Weltmeistertitel auf Hawaii sichern können; der Sieg bei den Regionsmeisterschaften im Triathlon war für Christian Haupt dennoch etwas ganz Besonderes. „Ich bin vor dem Maschsee Triathlon tatsächlich noch nie im Maschsee geschwommen“, erklärte der 96er anlässlich der Pokalübergabe im City-Shop des Hauptsponsors htp: „Außerdem habe ich die Zwei-Stunden-Marke auf der Olympischen Distanz geknackt; das war mein Ziel.“
1:59:57 Stunden standen für den 37-Jährigen Ausdauersportler im Ziel auf der Uhr.
Shop-Leiter Karsten Schmidt und Carsten Krebs vom Veranstalter eichels: Event konnten sowohl ihm als auch der Siegerin über die Volksdistanz, Scarlett Tegtmeier vom TSV Bokeloh, den Regionsmeister-Pokal überreichen.
Kathrin Friedrich als neue Regionsmeisterin über die Olympische Distanz und Clemens Hübler als Regionsmeister über die Volksdistanz (beide Hannover 96), verpassten die Ehrung aufgrund eines Auslandsaufenthaltes und werden die Preise bei anderer Gelegenheit verliehen bekommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Grenzverkehr

, Sport, NewsWork AG

Zur Zeit des Eisernen Vorhangs noch undenkbar, heute Normalität. Die Öffnung der Grenze zwischen Bayern und Tschechien ist auch für die Langläufer...

Versteigerung: Olympische Fackel mit Dalai Lama-Signatur für guten Zweck

, Sport, Catawiki Services DE GmbH

Das Online-Auktionshaus Catawiki feiert den Start der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea, mit einer besonderen Auktion. In...

HC Erlangen mit großer Moral zum Unentschieden in Lemgo

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

(Lemgo) - Den Start in die Rückrunde hatte sich der HC Erlangen anders vorgestellt. Die Franken unterliegen der SG Flensburg-Handewitt daheim...

Disclaimer