Besondere Digestifs aus der dreifach gekrönten Destillerie des Jahres

Sibona Grappa Riserva aus Spezialfässern

(lifePR) ( Bremen, )
Die italienische Traditions-Destillerie Sibona erhält beim 17. Meininger’s International Spirits Award (ISW) das dritte Jahr in Folge die Auszeichnung „Destillateur des Jahres 2020“ und wird mit zehn Gold- und vier Silbermedaillen für die hochklassigen Destillate und Liköre ausgezeichnet. Unter anderem wird der Grappa Nebbiolo als „Trester des Jahres“ geehrt und auch die besonderen Riserva Qualitäten, die durch eine mehrmonatige Reifung in Rum-, Sherry- und Whiskey-Fässern namhafter Kellereien ihren unverkennbaren Geschmack entwickeln und Connaisseurs begeistern, werden gewürdigt.

Das Traditionshaus Sibona ist erneut „Destillateur des Jahres“ und wird mit gleich zehnmal Gold und viermal Silber geehrt. Neben dem Grappa Nebbiolo, der als „Trester des Jahres“ hervorgeht und diversen anderen Auszeichnungen, werden auch die besonderen Digestifs aus Spezialfässern für das hohe Maß an Qualität und Finesse gewürdigt.

Die herausragenden Qualitäten vereinen Tradition und Innovation und offenbaren so eine neue Form der Komplexität.

Veredelung feinster Grappe in Fässern renommierter Brennereien

Der bernsteinfarbene Grappa Riserva in botti da Rum, welcher die letzten beiden Jahre seiner Reifezeit in Fässern verbringt, die zuvor für den Ausbau von Rum verwendet wurden, wird beim „Meininger International Spirits Award“ für seinen einzigartigen Geschmack mit Gold ausgezeichnet.

Und auch die besonderen Riserva Qualitäten Grappa Riserva in botti da Sherry, welcher die letzten 24 Monate in Sherry-Fässern veredelt wird, sowie der Grappa Riserva in botti da Tennessee Whiskey, der nach einer zweijährigen Reifung im Eichenfass eine mehrmonatige Einlagerung in Fässern des renommierten „Tennessee Whiskey“ aus den USA erfährt, werden mit jeweils einer Silbermedaille geehrt.  

Neben den drei ausgezeichneten Qualitäten destilliert Sibona zudem Grappa Riserva in botti da Madeira, der in von der Insel Madeira stammenden Fässern verfeinert wird, in welchen zuvor der „Madeira“ der namhaftesten Kellereien reifte, sowie einen Grappa Riserva in botti da Porto, dessen Profil eine monatelange Reifung in portugiesischen „Porto Vintage“ Fässern prägen.

Alle Riserva Qualitäten aus den Spezialfässern harmonieren hervorragend mit gereiftem Käse oder einer Zigarre und können nach dem Essen pur und leicht gekühlt genossen werden. Die Geschmacksnuancen der Digestifs munden außerdem vorzüglich zu Süßspeisen, Trockenfrüchten, Walnüssen, Mandeln und Schokolade. Als optimale Trinktemperatur empfiehlt sich 18 Grad Celsius.

Riserva Jahrgangsgrappa in Vintage Qualität
Neben den Grappe aus Spezialfässern kommt aus dem Hause Sibona auch ein exklusiver Jahrgangsgrappa, bei welchem nur die allerbesten Partien ausgewählter Jahre für die einjährige Reifung im Eichenfass auserlesen werden. Durch diese Kunst des Blendens entsteht der einzigartige Riserva Speciale Grappa di Barolo Millesimata, der im Duft intensiv und mit großer Persönlichkeit ist und im Abgang durch eine komplexe Struktur, Tiefgründigkeit und Samtigkeit charakterisiert wird. Der Riserva Speciale Grappa di Moscato Millesimata wird im Geruch von Blumen- und Fruchtnoten dominiert, überzeugt mit seinem langen Abgang mit aromatischen Eindrücken Kenner und Liebhaber und eignet sich hervorragend als besonderes Geschenk.

Über Sibona

Die Antica Distilleria Domenico Sibona S.p.A., die im Herzen des Piemonts in Piobesi d’Alba gelegen ist, zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Destillerien Italiens. Für die Herstellung der Sibona Grappe werden ausschließlich beste, meist weltbekannte Rebsorten aus der Region Piemont verwendet. Abgefüllt werden alle Qualitäten in den einzigartigen Graduata-Flaschen, die historischen Apotheken-Flaschen nachempfunden wurden.

Sibona wurde in den vergangenen Jahren bei internationalen Spirituosenverkostungen vielfach ausgezeichnet und zählt zu den qualitativ anspruchsvollsten Spirituosenherstellern Italiens.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.