Mittwoch, 27. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62678

Aktuell, informativ und wissenswert

Der neue "BeteiligungsReport - Profimagazin für geschlossene Fonds"

Landshut, (lifePR) - Die neueste Ausgabe des "BeteiligungsReport - Profimagazin für geschlossene Fonds" beschäftigt sich als Schwerpunkt mit den "Megatrends" der Branche. Aktuell behandelt werden Trends bezüglich Infrastruktur, nachwachsender Rohstoffe, Bildung und erneuerbarer Energien.

Das August-Heft behandelt auf 92 Seiten unter anderem den Boom bei Holzinvestments, denn die Holzindustrie verzeichnet volle Auftragsbücher und die Holzpreise steigen kontinuierlich - zudem tut der Anleger noch etwas Gutes, engagiert er sich doch für die Umwelt. Das Internet gewinnt als Marketing-Instrument immer mehr an Bedeutung, ein Umstand, dem der "BeteiligungsReport" mit einer Vielzahl an Informationen Rechnung trägt.

Der "BeteiligungsReport" aus dem Hause der Edmund Pelikan Kompetenz GmbH & Co. KG wird derzeit als Vollversion mittels eMagazin und PDF-Dokument über Kooperationspartner an alle großen Redaktionssysteme der deutschen Tages-, Wochen- und Finanzfachpresse sowie der Fachmedien im Bereich geschlossener Fonds versandt. Erreicht werden in der Print- und Online-Version bis zu 150.000 User.

Ansonsten bietet das Magazin das gewohnt breite Spektrum an Meldungen aus dem weiten Feld der geschlossenen Fonds, sei es aus den Bereichen Private Equity, Schiffe, Immobilien oder Medienfonds.

Der nächste "BeteiligungsReport" erscheint im November 2008 und wird das Marktfinale, eine erste Bilanz für das Jahr 2008, thematisieren. Wie wirkte sich die Finanzkrise auf den Markt der geschlossenen Fonds aus? Wie haben sich einzelne Segmente der Branche in diesem Jahr entwickelt? Auf diese und andere Fragen werden erste Antworten gegeben. Außerdem beleuchtet die Ausgabe jene Segmente mit den höchsten Marktanteilen, nämlich Schiffe und Immobilien, stellen Berater und Maklerpools vor, zeigen Weiterbildungsmöglichkeiten und beschreiben die Unternehmenssozialverantwortung, die so genannte Corporate Social Responsibility.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TH Wildau mit Projekten der angewandten Forschung und Entwicklung für die Holzlogistik bei den 4. KWF-Thementagen in Paaren im Glien

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau stellt auf den 4. KWF-Thementagen am 27. und 28. September 2017 im havelländischen Paaren im Glien Projekte...

Vermarktung von Industriestandorten der Uckermark in München

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Vr-easy aus Angermünde und das ICU Investor Center Uckermark stellen sich mit neuartigen Marketing-Möglichkeiten am Stand der Stadt Stettin und...

So eine Sauerei!

, Medien & Kommunikation, TAXi-AD GmbH

. - Taxi gesehen? – Schwein gehabt! - Condor wirbt für „sauwohles Gefühl“ bei Bahamas-Urlaub mit Taxi-Werbung Durch eine entsprechende TV-Serie...

Disclaimer