Top Platzierung als Top Arbeitgeber 2015

EDAG ist als Top Arbeitgeber bereits zum achten Mal in Folge ausgezeichnet worden. 2. Platz in der Kategorie "Automotive"

(lifePR) ( Wiesbaden, )
Die EDAG Engineering AG wurde als Top Arbeitgeber für ihr ausgezeichnetes Personalmanagement am 19.02.2015 in Düsseldorf bereits zum achten Mal in Folge prämiert. Am Ende der unabhängigen Untersuchung des "Top Employers Institute" belegte der Wiesbadener Entwicklungsdienstleister in der Kategorie "Automotive" den hervorragenden 2. Platz. Laut dem Jury-Entscheid bietet EDAG ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern herausragende Arbeitsbedingungen. Mit anderen Worten: Das Unternehmen kümmert sich außerordentlich gut um seine Belegschaft.

"Es freut uns sehr, dass unsere Aktivitäten in den Bereichen Familie und Beruf, die stetige Aus- und Weiterbildung und unser Gesundheitsmanagement durch diese Auszeichnung honoriert worden sind", erklärte Alexandra Dantmann, EDAG Personalmanagerin im Rahmen der offiziellen Preisverleihung in Düsseldorf.

Der Wohlfühlfaktor, die Arbeitsatmosphäre und die Chance, die eigene Entwicklung mit der des Unternehmens in Einklang zu bringen, wirken sich positiv auf die Entscheidung der Bewerber für einen Arbeitgeber aus.

"Als Entwicklungsunternehmen wissen wir, dass herausragende Ergebnisse und neue Konzepte nur zu erreichen sind, wenn alle Mitarbeiter gemeinsam und mit einem Höchstmaß an Eigenverantwortung zusammenarbeiten. Daher setzen wir in unserem Unternehmen auf eine flache Hierarchie, eine leistungsorientierte Entwicklung von Frauen oder Männern für Führungspositionen sowie auf ein offenes und respektvolles Miteinander", betont Harald Poeschke, COO der EDAG.

EDAG bietet als Entwicklungspartner für komplette Fahrzeuge und Produktionsanlagen Ingenieurinnen und Ingenieure eine Fülle von beruflichen Perspektiven an, in denen sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können. In Kombination mit der Vielzahl renommierter Kunden und internationalen Standorten ist die EDAG eine interessante Karriere-Option sowohl für Berufserfahrene als auch für Einsteiger.

Über das Top Employers Institute

Das Top Employers Institute zertifiziert weltweit Arbeitgeber, die exzellente Bedingungen für ihre Mitarbeiter bereitstellen und so dafür Sorge tragen, dass diese sich stetig weiterentwickeln - sowohl beruflich als auch persönlich. Das vormals unter dem Namen CRF Institute bekannte Zertifizierungsunternehmen zeichnet bereits seit 1991 weltweit Top Arbeitgeber aus.

Methodik

Die Methodologie aller Top Employers Zertifizierungsprogramme ist objektiv und faktenbasiert.1.Verantwortliche Ihres Unternehmens füllen den von führenden internationalen HR-Experten entwickelten Top Employers HR Best Practices Fragenkatalog innerhalb einer sicheren Online-Umgebung aus. Dieser umfasst bis zu 585 Einzelkriterien Ihrer Personalarbeit, wobei je nach Kriterium auch erfasst werden kann, in welchem Maß die Angebote innerhalb unternehmenseigener Richtlinien verankert sind und wie die Nutzung und der Erfolg der Angebote erfasst und ausgewertet werden. 2. Im Anschluss an die Übermittlung des vollständig ausgefüllten und mit Belegen untermauerten Top Employers HR Best Practices Fragenkatalog führt das Top Employers Institute eine Vielzahl fest definierter Validierungs- sowie Auditierungsstufen durch. In Teilen geschieht dies vor Ort. Bestimmte Stufen werden durch eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft durchgeführt.

Die Listen aller aktuell zertifizierten Top Arbeitgeber sind online abrufbar unter http://www.top-employers.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.