Dienstag, 20. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 675323

Oliver Salontischkollektion - Tische mit Twist

Izegem, (lifePR) - Die Standfestigkeit der Oliver Salontische von Designer Alain Monnens basiert auf einer raffinierten optischen Täuschung, die sich durch die gesamte Kollektion zieht und jedes dieser Möbelstücke zu einem echten Hingucker macht: Der röhrenförmige Fuß ist so gebogen, dass er wie ein auf dem Boden aufliegendes Dreieck erscheint, ohne jedoch tatsächlich eines zu sein. Die Kollektion besteht aus einem runden Beistelltisch, der sich hervorragend an ein Sofa anzuschmiegen weiß, einem niedrigeren und breiteren Salontisch, der in zwei unterschiedlichen Höhen erhältlich ist, sowie einem rechteckigen Salontisch und einer langen Konsole, die mit jeweils zwei Untergestellen ausgestattet sind. Die Tischplatten sind je nach Wunsch in gebeizter Eiche, lackiertem Holz oder mit Lederbezug zu haben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dreifach natürliche Fassaden- und Gefachdämmung

, Bauen & Wohnen, INTHERMO GmbH

Wärmedämmverbundsyst­eme (WDVS) sind viel mehr als nur Dämmplatten mit Putzbekleidung. Der ökologisch orientierte Bauzulieferer INTHERMO weiß...

„Steil nach oben kommt man auch ohne Abitur“

, Bauen & Wohnen, Dachdecker-Innung Hamburg

Die Situation ist paradox: Nur etwa 44% aller Abiturienten wollen direkt nach dem Abi ein Studium beginnen. Fast ein Drittel der Abiturienten...

WINI Büromöbel gewinnt iF DESIGN AWARD 2018

, Bauen & Wohnen, WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG

Der niedersächsische Büromöbelhersteller WINI kann einen weiteren Designpreis entgegennehmen: Der motorisch höhenverstellbare Konferenztisch...

Disclaimer