Welcher Wein passt?

bonvinitas prüft nicht nur, sondern empfiehlt auch wozu

(lifePR) ( Achern, )
Wie oft steht man vor üppig gefüllten Weinregalen und weiß nicht, was wählen. Schließlich will man nicht daneben greifen. Daher geht es bei den bonvinitas Weinbewertungen nicht nur um Punkte, sondern auch um die Frage, welcher Tropfen passt. Hier stellen wir die sechs besten Tropfen der November Weinbewertung vor mit Tipps wozu sie passen.

Zu kräftigen Wildgerichten, wie Hasenkeule oder Hirschgulasch, sowie auch wunderbar auch zur dunklen Zigarre passt der 2010 Spätburgunder Reserve Deutscher Qualitätswein Baden, vom Weingut Bimmerle in Renchen, der 88 (von maximal 100) bonvinitas points erzielte. Etwas für Liebhaber maskuliner Rotweine, mit viel Frucht und schön eingebundenen Tanninen, die lange nachhallen.

Zu allen Wildgerichten aber auch gut zu Pasta empfiehlt sich der 2009 Burkheimer Schlossgarten Spätburgunder Grande Reserve Barrique, Deutscher Prädikatswein Auslese Baden, von den Burkheimer Winzern am Kaiserstuhl. Ein vollmundiger Rotwein, der rundum schmeckt, weich, mit Schmelz und angenehmen Tanninen, der 87 bonvinitas points erzielte.

Zu dunklem Fleisch, nicht zu scharf gewürzt, wie Rinderschmorbraten, auch mit Rosinensauce, zu Rehrücken sowie zu Kürbissuppe passt der 2011 Ringsheimer Kaiserberg Spätburgunder Deutscher Prädikatswein Spätlese Baden, im Eichenfass gereift. Ein fruchtiger, weicher Rotwein mit sanften Tanninen im Finish und Noten bis hin zu Orangenschalen von der Gräflich von Kageneck'schen Wein- & Sektkellerei, der mit 86 bonvinitas points bewertet wurde.

Hinreißend zum Genießen zu zweit, aber auch sehr gut zu Räucherfisch, wie Forelle oder Makrele sowie zu Schnitzel natur, passt der 2011 Chardonnay Barrique Reserve, Deutscher Qualitätswein Baden, ebenfalls vom Weingut Bimmerle, Renchen, der 87 bonvinitas points erzielte. Ein seidiger Wein mit ruhigem Schmelz, langanhaltend mit leichten Rauchnoten im Finish.

Als süßer Aperitif sowie zu hellen Desserts wie Wein- oder Zitronencreme oder Creme brulée empfiehlt sich der 2012 Durbacher Bienengarten Scheurebe Deutscher Prädikatswein Spätlese Baden vom Weingut Andreas Männle in Durbach mit 87 bonvinitas points. Eine üppige Fruchtbombe umspielt von kräftiger Süße, aber elegant, macht "an", nicht "zu".

Auch ein üppiger Dessertwein, gut passend zu Schokoladenspeisen, darf nicht fehlen. 88 bonvinitas points erzielte der sehr gut dazu passende Durbacher Bienengarten Spätburgunder Deutscher Prädikatswein Beerenauslese Baden, Barrique, ebenfalls vom Weingut Andreas Männle in Durbach. Rundum ein Meer exotischer Früchte und viel, viel Schokolade. Eine rote Beerenauslese von kräftiger Farbe, ist eine große Ausnahme, noch dazu im Barrique gereift. Das macht sie elegant und bei reichlich Süße dennoch nicht pappig.

Geprüft wird in bunter Mischung von Sommeliers, Weinfachleuten, Weinjournalisten und Weinfreunden, natürlich "blind". Die Prüfer kennen den Weinerzeuger nicht. Sonst ist keine neutrale Bewertung möglich. Auch von bonvinitas selbst wertet niemand mit, man beschränkt sich auf die Organisation. Näheres unter www.bonvinitas.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.