Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62885

Neue Fernwärmeleitungen in der Seminarstraße

(lifePR) (Dresden, ) Die DREWAG verlegt im Zeitraum 27.08.08 bis 30.10.08 neue Fernwärmeleitungen in der Seminarstraße.

Der Neubau des 2-Leitersystems auf ca. 450 Metern sowie die Erneuerung der Hausanschlüsse erfolgt in Kunststoffmantelrohrleitungen mit einer Nennweite von DN 250 (Durchmesser 25 cm), welche direkt im Erdreich verlegt werden.

Diese Transportleitung liefert eine Wärmeleistung von ca. 25 MW in das gesamte Wohngebiet der Dresdner Friedrichstadt. Größter Abnehmer ist dabei das Krankenhaus Dresden Friedrichstadt mit einer Wärmeleistung von 5 MW.

Die DREWAG ist bemüht, die Einschränkungen während der Baumaßnahme für die Anwohner so gering als möglich zu halten. Bei der Versorgung mit Fernwärme kann es zu kurzzeitigen Unterbrechungen kommen, welche aber rechtzeitig durch die DREWAG bekannt gegeben werden.

Die Neuverlegungen im Gelände des Krankenhauses Dresden Friedrichstadt sind bereits zu 80% abgeschlossen.

Die DREWAG investiert rund 400 TEUR in dieses Projekt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Individuelle Badinspirationen auf SPLASH-Bad entdecken

, Bauen & Wohnen, SPLASH Büro

Ob die edle Klassik des British Empire, cooles Industrieloft-Flair oder ein Freundinnenbad mit Plüschcharakter – das Trendsetter-Badmagazin SPLASH...

Bravouröser Messeauftritt zum Jahresauftakt

, Bauen & Wohnen, INTHERMO GmbH

Bis ins Detail durchdachte Fassadendämmsysteme für Zimmereibetriebe, Fertighaushersteller und den anspruchsvollen Ingenieurholzbau, ein programmierter...

Ökumenische Wohnhilfe im Taunus: bei Wohnungssuche jetzt mobil

, Bauen & Wohnen, Taunus Sparkasse

Wohnen ist teuer – ganz besonders in unserer Region. Insbesondere für benachteiligte Menschen ist ein bezahlbares Zuhause nur schwer zu finden....

Disclaimer