Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 482952

Dr. Klein bietet viele Produkte mit langen Zinsbindungen und überzeugt damit auch in Finanztest der Stiftung Warentest

Lübeck, (lifePR) - Dr. Klein empfiehlt seit Jahren lange Zinsbindungen, um das Zinsänderungsrisiko zu minimieren. Denn dass die Baufinanzierungszinsen in zehn Jahren noch auf dem niedrigen Niveau von heute sein werden, gilt als unwahrscheinlich. Daher bietet der Finanzdienstleister zu langen Zinsbindungen eine breite Produktpalette an. Die Stiftung Warentest analysierte in ihrer aktuellen Untersuchung zur Eigenheimfinanzierung unter anderem entsprechende Produkte und kürte hier Dr. Klein mit Top-Platzierungen.

Unter anderem für die Angebote mit langen Zinsbindungen erhält Dr. Klein in der aktuellen Analyse der Stiftung Warentest sehr gute Bewertungen. Für die Untersuchung zur Eigenheimfinanzierung holte die Stiftung Warentest für sechs Modellfälle die Angebote von 113 Banken, Vermittlern, Versicherern und Bausparkassen ein. In den Kategorien Finanzierung mit 20 sowie 25 Jahren Zinsbindung, bei flexiblen Krediten mit Raten-/Tilgungssatzwechseloption und bei Forwarddarlehen für die Anschlussfinanzierung (als Riesterdarlehen) verzeichnet Dr. Klein gute bis sehr gute Ergebnisse.

"Neben langen Zinsbindungen sollten Erwerber bei der Baufinanzierung auch auf eine erhöhte Tilgung, Sondertilgungsoptionen und die Möglichkeit des kostenlosen Tilgungssatzwechsels achten", rät Stephan Gawarecki, Vorstandssprecher der Dr. Klein & Co. AG. "Unsere Dr. Klein Berater vor Ort stehen dem Erwerber für eine bedarfsorientierte Beratung zu Immobilienfinanzierungen zur Verfügung."

Dr. Klein Privatkunden Aktiengesellschaft

Dr. Klein ist unabhängiger Anbieter von Finanzdienstleistungen für Privatkunden und Unternehmen. Privatkunden finden bei Dr. Klein zu allen Fragen rund um ihre Finanzen die individuell passende Lösung. Über das Internet und in mehr als 200 Filialen beraten rund 600 Spezialisten anbieterunabhängig und ganzheitlich zu den Themen Immobilienfinanzierung, Versicherungen und Vorsorge.

Schon seit 1954 ist die Dr. Klein & Co. AG wichtiger Finanzdienstleistungspartner der Wohnungswirtschaft, der Kommunen und von gewerblichen Immobilieninvestoren. Dr. Klein unterstützt seine Institutionellen Kunden ganzheitlich mit kompetenter Beratung und maßgeschneiderten Konzepten im Finanzierungsmanagement, in der Portfoliosteuerung und zu gewerblichen Versicherungen. Die kundenorientierte Beratungskompetenz und die langjährigen, vertrauensvollen Beziehungen zu allen namhaften Kredit- und Versicherungsinstituten sichern den Dr. Klein Kunden stets den einfachsten Zugang zu den besten Finanzdienstleistungen. Dr. Klein ist eine 100%ige Tochter des an der Frankfurter Börse gelisteten internetbasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer