Premiere auf der Süßwarenmesse

Dr. Karg mit neu gestaltetem Snacksortiment

(lifePR) ( Schwabach, )
Sie ist das Paradies für Knabber- und Süßwarenfans und die internationale Leitmesse der Branche:
Auf der 41. internationalen Süßwarenmesse (ISM) in Köln treffen sich vom 30. Januar bis 2. Februar mehr als 1.500 Aussteller aus über 70 Ländern. Grund genug für Dr. Karg, sich in diesem Jahr erstmalig mit seinem Knabbersortiment auf der ISM zu präsentieren. Was viele Konsumenten gar nicht wissen: Der Marktführer bei Bioknäckebroten kann auch auf dem Markt für Knabbereien mit einem umfangreichen Sortiment auftrumpfen.

Trendiger Snackspaß

Im Zentrum des Interesses stehen dabei die Knäcke-Snacks, die eine gefragte Alternative zu Grissini und Co. sind. In insgesamt elf leckeren Sorten - fünf in Bio- und sechs in konventioneller Qualität - ist der Knabberspaß zu haben, der sich auch international großer Beliebtheit erfreut: Das Angebot reicht von der beliebten Variante mit Käse über Oliven und Tomate bis zu Flammkuchen.
Pünktlich zur Messe stellt das fränkische Traditionsunternehmen eine neue, transparente Verpackung für den deutschen Markt vor. Und die kommt ab sofort mit "Hut" daher: Der praktische Dachreiter sitzt auf einem durchsichtigen Beutel, der genau wie beim Dr. Karg-Knäckebrot den Blick auf das Produkt ermöglicht. Auf der Rückseite findet der Verbraucher Hintergrundinfos zu Produkt und Unternehmen.

Mit "Kracker" auf den internationalen Markt

Ein weiteres Highlight des Messesortiments ist die für den internationalen Markt konzipierte Marke "Kracker". Das stylische Trendprodukt ist in drei Packungsvarianten erhältlich, die allesamt schon von weitem durch die "angebissene" Verpackung zu erkennen sind. Interessierte Fachbesucher finden den Stand von Dr. Karg auf der ISM in Halle 10.2, Stand E051.

Marktführer bei Bioknäckebroten

Dr. Karg Exquisiter Brotgenuss ist der führende Anbieter von Premium-Knäckebrot und Marktführer bei Bioknäckebroten. Das Unternehmen aus Schwabach bei Nürnberg steht seit sechzig Jahren für höchste handwerkliche Qualität. Alle Knäckebrote werden ohne Farb- und Konservierungsstoffe oder andere chemische Zusätze hergestellt. Damit liegt die inhabergeführte Firma voll im Trend von Natürlichkeit und Gesundheit. Bereits zwei Drittel der Umsätze im Knäckebrotsegment erzielt das Unternehmen mit Bio-Knäckebrot. Mit insgesamt über 30 verschiedenen Produkten bietet Dr. Karg dem Verbraucher eine reiche Auswahl.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.