Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 280404

Herausstechendes Sortiment

Dr. Karg präsentiert zum zweiten Mal Knäckebrotsnacks auf der Internationalen Süßwarenmesse

Schwabach, (lifePR) - Das Unternehmen sticht durch sein besonderes Angebot hervor: Zum zweiten Mal präsentiert Dr. Karg seine Knäckebrotsnacks auf der internationalen Süßwarenmesse (ISM) in Köln. Die internationale Leitmesse findet in diesem Jahr bereits zum 42. Mal statt - vom 29. Januar bis 1. Februar treffen sich mehr als 1.500 Aussteller aus über 70 Ländern auf dem Kölner Messegelände.

"Erfolg wiederholen"

"Der Erfolg unserer Premiere im vergangenen Jahr hat uns eigentlich keine andere Wahl gelassen, als mit unserem Knabbersortiment auch 2012 wieder nach Köln zu kommen", freut sich Inhaber und Geschäftsführer Dr. Klaus Karg. "Als Marktführer bei Bioknäckebroten sind wir im Handel und bei den Verbrauchern bestens eingeführt und entsprechend bekannt. Durch unsere Präsenz auf der Süßwarenmesse haben wir nun auch bei unserem Knabbersortiment eine deutliche Steigerung der Bekanntheit erreichen können."

Vielfach ausgezeichnet

Die vielfach ausgezeichneten Knäcke-Snacks von Dr. Karg sind eine leckere Alternative zu Grissini und Co. Insgesamt elf leckere Sorten - fünf in Bio- und sechs in konventioneller Qualität - umfasst das Sortiment, das nicht nur in Deutschland immer beliebter wird: Das Angebot reicht von der umsatzstärksten Variante mit Käse über Oliven und Tomate bis zu Flammkuchen. Alle Produkte sind seit der Messepremiere im letzten Jahr sofort an der transparenten Verpackung mit "Hut" zu erkennen: Der praktische Dachreiter sitzt auf einem durchsichtigen Beutel, der genau wie beim Dr. Karg-Knäckebrot den Blick auf das Produkt ermöglicht. Auf der Rückseite findet der Verbraucher Hintergrundinfos zu Produkt und Unternehmen. Interessierte Fachbesucher finden den Stand von Dr. Karg auf der ISM in Halle 10.2, Stand E051.

Marktführer bei Bioknäckebroten

Dr. Karg Exquisiter Brotgenuss ist der führende Anbieter von Premium-Knäckebrot und Marktführer bei Bioknäckebroten. Das Unternehmen aus Schwabach bei Nürnberg steht seit sechzig Jahren für höchste handwerkliche Qualität. Alle Knäckebrote werden ohne Farb- und Konservierungsstoffe oder andere chemische Zusätze hergestellt. Damit liegt die inhabergeführte Firma voll im Trend von Natürlichkeit und Gesundheit. Zirka zwei Drittel der Umsätze erzielt das Unternehmen im Bio- Segment.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Herbstliches Brandenburg kulinarisch und touristisch

, Essen & Trinken, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Zum traditionellen Termin trifft sich die Zunft des Brandenburger Fleischerhandwerks im Erlebnispark Paaren und präsentiert sich und ihre Produkte...

Wodka Gorbatschow: And the winner is...

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

„Kreiere eine stylische, coole und exklusive Limited Edition für Wodka Gorbatschow, des Wodkas reine Seele“ – so lautete die Aufgabe, die Anfang...

"Aanen holen eich noch!" - Trier und der Wein

, Essen & Trinken, Trier Tourismus und Marketing GmbH

Rhythmisches Stampfen, rote Gesichter und ab und an ein angestrengtes Keuchen: Beim „Römischen Kelterfest“ in Piesport haben die antiken Götter...

Disclaimer