Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 343876

Gesunder Schlaf ist wichtig

Ein regelmäßiger Lebensrhythmus unterstützt die Schlafqualität

(lifePR) (Kranzberg, ) Die einen liegen lange wach und grübeln, andere lenken sich stundenlang mit Lesen oder Fernsehen ab: Viele Menschen haben Ein- und Durchschlafprobleme.

Schlafprobleme sind zu einer Volkskrankheit geworden!

Probleme beim Ein- oder Durchschlafen? Ein gesunder Schlaf ist unendlich wichtig für den Körper. Die Wissenschaft wird nicht müde, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Jeder tut es. Mal besser, mal schlechter, mal mehr, mal weniger: schlafen! Doch obwohl jedem Mensch diese Fähigkeit in die Wiege gelegt wurde, haben immer mehr Menschen Probleme damit. Jede zweite Frau und jeder vierte Mann in Deutschland leiden laut Umfrageergebnisse einer Krankenkasse an Schlafproblemen. Ursache Nummer eins sei beruflicher Stress, gefolgt von familiären oder gesundheitlichen Problem.

Einschlafstörungen, Durchschlafschwierigkeiten, lange Wachphasen in der Nacht oder einfach zu wenig Zeit zum Schlafen - die Problematik ist vielfältig. Ein guter Grund für Forscher weltweit, das Thema Schlaf genauer unter die Lupe zu nehmen.

So ist nicht nur zu viel Schlaf ungesund, sondern auch zu wenig. Er soll gegen Übergewicht genauso helfen wie gegen Herzinfarkt und Depressionen. Außerdem verspricht er, so die Studienergebnisse, mehr Leistungsfähigkeit und Kreativität.

Die drei Phasen des Schlafens

Experten unterteilen ihn in drei unterschiedliche Phasen: Leicht-, Tief- und Traumschlaf. Etwa alle neunzig Minuten beginnt ein neuer Schlafzyklus, der jeweils alle drei Phasen umfasst. Am Anfang der Nacht ist der Tiefschlaf-Anteil sehr hoch, man träumt nur wenig. Später verlängern sich dann die Traumphasen. Gerät der Rhythmus durcheinander, verliert der Schlaf seinen Erholungswert. Besonders wichtig sind dabei die ersten beiden Schlafzyklen. Doch was, wenn man Ewigkeiten wach liegt und einfach kein Auge zubekommt? Die einfachste Lösung: Pflanzliche Präparate aus der Apotheke helfen.

Gute Nacht!

Die pflanzliche Medizin nutzt die Passionsblume (z. B. Pascoflair® 425 mg) bei Unruhe, Anspannung und Angstzustände. So kommen Sie wieder zur Ruhe und zu einem erholsamen Schlaf.

Vorteile von Pascoflair® 425 mg
- Schneller Wirkeintritt
- Sehr gut verträglich
- Geeignet zur Langzeit-Therapie
- Keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten
- Kein Abhängigkeitspotential
- Auch für Kinder ab 12 Jahren geeignet
- Geschmacksneutral

Die Passionsblume …
- Schneller Wirkeintritt
- Ist die Arzneipflanze des Jahres 2011
- Entspannt und beruhigt
- Fördert die Konzentration und Gelassenheit
- Unterstützt bei Angst
- Wirkt sehr schnell
- Ist sehr gut verträglich

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BKK Linde startet mit De-Touro von HMM Deutschland

, Gesundheit & Medizin, HMM Deutschland GmbH

Die Versicherten der BKK Linde können sich jetzt über einen verbesserten Service im Bereich der Fahrdienstleistungen freuen. Die BKK Linde setzt...

Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren. Neu in Hamburg

, Gesundheit & Medizin, ZAEN Plus GmbH

Die Ärztekammer Hamburg (ÄK) veranstaltet erstmalig in Kooperation mit dem Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin...

Von X bis O: Ab wann bei Fehlstellung von Kinderbeinen Behandlungsbedarf besteht

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Im Laufe des Wachstums verändern sich die Beine von Kindern gravierend: Säuglinge und Kleinkinder haben immer ausgeprägte O-Beine. Im zweiten...

Disclaimer