BABOR MICRO NEEDLING: Schönheit ist eine Frage der Technik

(lifePR) ( Aachen, )
Technik ist das neue Lieblingsthema von Beautistas. Beauty-Technik versteht sich. Wenn Displays blinken, es brummt und vor allem eines tut – nämlich wirkt – fühlen sie sich wohl. Und weil die technologische Entwicklung unaufhaltsam fortschreitet und uns immer effektivere und präzisere Geräte beschert, gibt es ein neues trending topic: das BABOR TECH MICRO NEEDLING Treatment. Noch mehr feine Nädelchen aktivieren jetzt Rezeptoren in der obersten Hautschicht, der Epidermis. Mikroskopisch präzise regen sie alle Schönheitsmechanismen der Haut an, steigern die Durchblutung und kurbeln die natürliche Hautregeneration an. Das wird belohnt: nicht nur mit schöner Haut, sondern neuerdings auch mit einer Massage im Anschluss ans Needling. Das neue BABOR Needling Gerät verfügt nämlich neben feinen Nädelchen auch über ein Massage-Modul. Und wer es ganz genau wissen will, kann sich den Behandlungsverlauf auf dem Display des schicken HighTech Needling Gerätes anschauen.

Im Treatment wird die Haut zunächst schonend aber intensiv mit dem REPAIR CELLULAR Ultimate Repair Cleanser und dem zugehörigen Rebalancing Liquid gereinigt und mit einer Peeling-Maske sowie einem Tonic vorbereitet. Wenn die Kosmetikerin sich im Anschluss den Mundschutz aufsetzt und per Touchscreen das Programm auswählt, geht’s in Sachen Schönheit aufs Ganze: das BABOR Needling Gerät aktiviert mit 12 Nädelchen sehr feine Mikrokanäle in der obersten Hautschicht. Bis zu 8 Milliliter eines speziellen Wirkstoffkonzentrates werden eingearbeitet und entfalten in der Haut ihre ganze Kraft. Dieser MICRO NEEDLING Moist & Firm Booster enthält tri-molekulare Hyaluronsäure, die die Haut intensiv durchfeuchtet. Die nieder-, mittel- und hochmolekulare Hyaluronsäure polstert Fältchen und Linien von innen auf. Sicht- und spürbar wird die Hautstruktur verbessert. Der Teint erscheint feiner, glatter und strahlender. In empfindlichen Gesichtspartien passt die Kosmetikerin die Nadellänge an, so dass die Behandlung sanfter ihre Wirkung entfalten kann. Direkt nach dem Needling fühlt sich die Haut ähnlich an, wie bei einem leichten Sonnenbrand. Nach so viel Action ist daher nun Entspannung angesagt: die kühlende Calming Vlies-Maske beruhigt Gesicht und Dekolleté wohltuend. Nach 10 bis 15 Minuten wird ein spezielles Massage-Modul auf das Handstück aufgesetzt und relaxed die intensiv aktivierte Haut. Die Massage lockert das Hautgewebe und optimiert zusätzlich die Wirkstoffaufnahme. Den Abschluss der Behandlung bildet das DOCTOR BABOR Ultimate Calming Serum, so dass die Haut entspannen und mit der eigenen Regeneration beginnen kann.

Bei solch intensiver Wirkung geht’s nicht ohne eine kleine Beauty-Hausaufgabe: Nach der Behandlung wird kein Make-up aufgetragen und die Haut benötigt 2 - 3 Tage, um sich komplett zu regenerieren. In dieser Zeit sollten Sonnenbäder, Sauna- oder Schwimmbadbesuche sowie Peelings vermieden werden. Für die weitere Pflege zuhause gibt es das DOCTOR BABOR Micro Needling Set, das alles enthält, was die Haut jetzt braucht: Sonnenschutz, ein beruhigendes Serum sowie eine regenerierende Cream und ein aufpolsterndes Serum, die den Plumping Effekt des Needlings unterstützen.

Maximale Ergebnisse verspricht eine Behandlungskur von ca. 6 Behandlungen im Abstand von jeweils 14 Tagen. Während der Kur wird Lichtschutzfaktor 50 empfohlen.

Behandlung für Gesicht, Hals und Dekolletee: 90 Minuten; 190,00 Euro
Micro Needling Set*: 59,00 Euro

*Das Set im Detail: DOCTOR BABOR Repair Cellular Ultimate Calming Serum, 10 ml / DOCTOR BABOR Repair Cellular Protecting Balm SPF 50, 15 ml / DOCTOR BABOR Lifting Cellular Collagen Booster Cream, 30 ml / DOCTOR BABOR Lifting Cellular Collagen Boost Infusion, 2 x 7 ml
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.