Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62386

dortmund-project

Dortmund, (lifePR) - am kommenden Montag, dem 25. August, findet von 12 bis 13 Uhr im Dortmunder Kinder- und Jugendtechnologiezentrum KITZ.do eine Mitmachvorlesung zum Thema Informationstechnik statt. Schülerinnen und Schülern des Leibnitz-Gymnasiums und der Hauptschule Innenstadt West wird mit anschaulichen und spielerischen Mitteln die Welt der Computer und der Mikrochips nähergebracht.

Beim anschließenden Pressetermin stehen Ihnen die betreuenden Lehrer, Herr Jörg Gutschank vom Leibnitz-Gymnasium und Frau Doris Kirchhof von der Hauptschule Innenstadt West, sowie Frau Dr. Ulrike Martin, Leiterin des KITZ.do, Herr Sergej Riesenweber, Techniklehrer am KITZ.do, und Herr Uwe Geisler, der die Mitmachvorlesung durchführen wird, für Fragen zur Verfügung.

am Montag, dem 25. Juli 2008
in den Räumen des KITZ.do
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund
Von 12 bis 13 Uhr
Pressegespräch: 13.00 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer