Rose of Charity Sailingcup hisst die Segel für die DKMS: Prominente und Partner gehen mit Spendern und Patienten an Bord

(lifePR) ( Tübingen, )
Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH ist erstmals Charity-Partner des bekannten "Rose of Charity Sailingcup", der vom 26. bis 31. Oktober 2014 vor der Küste Andalusiens ausgetragen wird.

Die Deutsche Schauspieler & Regie Marketing KG (DSRM) unterstützt die DKMS mit der Einbindung in den Sailingcup in ihren Bemühungen, möglichst viele Menschen zu einer Registrierung als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS zu bewegen und im Kampf gegen Blutkrebs zu helfen. Zudem werden sich alle Teilnehmer der sportlichen Wohltätigkeitsveranstaltung vor dem Start entweder als Stammzellspender registrieren lassen oder eine freiwillige Registrierungspatenschaft in Höhe von 50 Euro übernehmen. Zahlreiche deutsche Schauspieler und TV-Stars wie Anja Antonowicz, Rufus Beck, Ursula Carven, Christoph M. Ohrt, Michael Roll, Heio von Stetten oder Saskia Vester sind bereits mit gutem Beispiel vorangegangen. Außerdem mit an Bord sind Spender und Patienten, die mit ihren Geschichten Mut machen, alle Zweifel an der Relevanz des Themas nehmen und vor allem zeigen, dass es sich lohnt mitzukämpfen.

"Als Partner des Rose of Charity Sailingcups rückt die Arbeit der DKMS in den öffentlichen Fokus. Diese Aufmerksamkeit ist immens wichtig, um gemeinsam noch mehr Blutkrebspatienten eine Chance auf Leben zu schenken", freut sich DKMS-Geschäftsführerin Sandra Bothur.

In diesem Jahr startet die Segelregatta im Hafen von Marbella mit dem Ziel Gibraltar. Zugelassen für die große sportliche Herausforderung sind Segler und Yachten aller Klassen. Auch Neulinge können sich der Aufgabe stellen.

Offizielle Partner des Sailingcups sind die Automobil-Premiummarke DS und das Mode- und Luxusmagazin MADAME. Zudem wird die Aktion exklusiv durch das Team von ARD Brisant begleitet.

Interessenten finden alle Informationen rund um den Rose of Charity Sailingcup auf der Internetseite www.roseofcharity.de. Anmeldungen sind unter www.roseofcharity.de/anmeldung möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.