Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136210

Der Onlinekanal von PostFinance ist barrierefrei

Internetzugang

(lifePR) (Bern, ) PostFinance gewährt allen Menschen uneingeschränkten Zugriff auf ihr Internetangebot. Die Stiftung «Zugang für alle» hat das Finanzportal sowie das E-Finance des Schweizer Finanzinstituts mit dem bestmöglichen Zertifikat AA+ ausgezeichnet. Für diese Auszeichnung hat PostFinance unter anderem alle Bilder und Grafiken mit Alternativtexten beschrieben sowie rund 3000 Tabellen und PDF-Dokumente barrierefrei gestaltet.

PostFinance hat für ihre Webseite www.postfinance.ch und ihr E-Finance die bestmögliche Auszeichnung «AA+ - sehr gute Zugänglichkeit» von der Stiftung «Zugang für alle» erhalten. Das Finanzinstitut ermöglicht damit auch allen Menschen mit Seh-, Hör- oder motorischen Behinderungen den uneingeschränkten Zugang zu ihrem Onlinekanal.

Dank Ein- und Ausgabehilfen uneingeschränkt surfen

Um dieses Zertifikat zu erhalten, hat PostFinance in den letzten Monaten umfangreiche

Änderungen an ihrem Internetauftritt vorgenommen. Sie hat beispielsweise sämtliche Bilder und Grafiken mit aussagekräftigen Alt-Tags beschrieben und rund 3000 Tabellen sowie Tausende von PDF-Dokumenten barrierefrei gestaltet. Mit modernen Ein- und Ausgabehilfen wie Braillezeilen oder Screenreadern können Menschen mit besonderen Bedürfnissen ohne Einschränkungen auf die Webinformationen des Finanzinstituts zugreifen. Zudem gibt PostFinance den Kundinnen und Kunden mit einer Sehbehinderung seit 2007 gratis ein sprechendes Gerät zum Login ins E-Finance ab.

Barrierefrei in die Zukunft

Technologische Fortschritte verbessern die Zugänglichkeit des Internets laufend. PostFinance hat deshalb mit der Stiftung «Zugang für alle» vereinbart, periodische Qualitätskontrollen durchzuführen und sich mit ihr über neue Erkenntnisse betreffend Internetzugänglichkeit auszutauschen. PostFinance wird ihre Internetinhalte regelmässig überarbeiten und barrierefrei halten.

Seit Jahren für Menschen mit Behinderungen im Einsatz

«Zugang für alle», die schweizerische Stiftung für behindertengerechte Technologienutzung wurde im Jahr 2000 gegründet und setzt sich bei Informationsund Geräteanbietern für die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen ein. Sie testet unter anderem Internetauftritte von Firmen, Organisationen und Behörden auf deren Zugänglichkeit und erteilt die Zertifikate «A - minimale Zugänglichkeit» bis «AA+ - sehr gute Zugänglichkeit».

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Fondsgebundene Rentenversicherung überzeugte im Scoring

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH aus Hamburg hat die Angebote an fondsgebundenen Rentenversicherungen am Markt untersucht. Bis zu 36 Kriterien aus...

Disclaimer