Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 514537

PostFinance-Kunden erhalten Wahlmöglichkeit beim Login

Neue Teilnahmebedingungen E-Finance

Bern, (lifePR) - Die Kundinnen und Kunden von PostFinance erhalten beim Login ins neue E-Finance die Möglichkeit, die neuen Teilnahmebedingungen (TNB) mit oder ohne Analyse von Personendaten zu Marketingzwecken zu akzeptieren. Die Finanzdienstleisterin hat diese kundenfreundliche Lösung gemeinsam mit dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten erzielt.

Ab dem 12. Oktober erscheint das E-Finance von PostFinance in einem neuen Look. Im Zuge dieser Neulancierung will PostFinance ab Spätherbst/Winter 2014 die Zahlungsver-kehrsdaten ihrer Privatkundinnen und -kunden analysieren, um ihnen ab April 2015 zielgruppengerecht vergünstigte Angebote von Dritten zu unterbreiten. Die bei dieser Analyse erhobenen Daten bleiben jederzeit bei PostFinance. Die Daten werden nicht weitergegeben, es erfolgt kein Zugriff von Dritten und der Verkauf von Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Auch Rückschlüsse auf Einzelpersonen sind für Dritte nicht möglich.

Die Reaktionen der Kundinnen und Kunden in den vergangenen Wochen zeigen, dass in Bezug auf die Analyse von Personendaten zu Marketingzwecken und das Unterbreiten von Angeboten von Dritten ein gewisses Unbehagen besteht. PostFinance nimmt diese Bedenken sehr ernst und will das Vertrauen ihrer Kundinnen und Kunden nicht aufs Spiel setzen. Kunden, die die neuen TNB noch nicht akzeptiert haben, können diese beim Login ins neue E-Finance ab dem 12. Oktober wahlweise mit oder ohne Analyse ihrer Personendaten akzeptieren. Diese kundenfreundliche Lösung wurde gemeinsam mit dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten erzielt.

Kundinnen und Kunden, die die neuen TNB bereits akzeptiert haben, können sich weiterhin schriftlich von den Angeboten von Dritten abmelden - entweder per Brief, E-Mail oder geschützter Nachricht im E-Finance. In diesem Fall werden ihre Personen-daten nicht ausgewertet und sie erhalten keine vergünstigten Angebote.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MPC Indien 2 – Zahlreiche Beschwerden über falsche Anlageberatung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Berlin, 17.11.2017 – Zahlreiche Anleger sind über die Entwicklung des MPC Indien 2 enttäuscht. Es stellt sich Frage, ob sie ihr verlorenes Geld...

uniVersa erhält dreimal "Sehr gut" beim PKV-Test von Euro

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Das Wirtschafts- und Anlagemagazin Euro hat in der Oktober-Ausgabe das Tarifangebot der privaten Krankenversicherung (PKV) auf den Prüfstand...

Kundenbefragung: Bank des Jahres 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Die Zufriedenheit der Kunden mit der eigenen Bank ist insgesamt hoch. Aber auch Ärgernisse sind keine Seltenheit – über 29 Prozent der Befragten...

Disclaimer