Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675278

Gesund schlafen - Energie tanken

Das Schlafzimmer als Zentrum der Erholung und Regeneration

Wien, (lifePR) - In unserer schnelllebigen Zeit sind erholsame Ruhephasen besonders wichtig. Etwas Abstand gewinnen nach einem hektischen Arbeitstag, wieder in Balance kommen – wo könnte man das besser als zu Hause? Am besten in einem gemütlichen Bett, eingekuschelt in eine Decke, und Stress und Alltag verfliegen im Nu. In unserem Schlafzimmer, unserem privatesten Raum, möchten wir alle nur erdenklichen Annehmlichkeiten zur Verfügung haben. Als unser Rückzugsort dient es zunehmend als Zentrum für Entspannung und Ruhe. Individuelle Gestaltungselemente sowie hochwertige, komfortable und wohngesunde natürliche Möbel schaffen eine Oase der Geborgenheit, in der die Bewohner neue Kraft schöpfen können. Eine besonders wichtige Rolle spielt dabei der erholsame Schlaf in der Nacht, da er Wohlbefinden und Gesundheit gleichsam stärkt. „Wer in der Nacht erholsam schläft, startet voller Energie in den neuen Tag“, erklärt Andrea Steinegger von der Österreichischen Möbelindustrie. „Die Ansprüche an das Bett als Herzstück des Schlafzimmers sind deshalb besonders hoch.“

In den Betten der österreichischen Hersteller kann man abschalten und sich rundum wohlfühlen. Verschiedene Matratzen, ergonomische Auflagen und Lattenroste können an individuelle Schlafgewohnheiten angepasst werden – die richtige Kombination ist für eine gute Nachtruhe entscheidend. Hinlegen und aufstehen wird besonders in den angenehm hohen Boxspringbetten zur puren Bequemlichkeit. Diese sind auch in puncto Design äußerst vielfältig. Je nach Geschmack und Einrichtungsstil kann kombiniert werden – ob elegante Farben oder knallige Eyecatcher, ob komplett aus Stoff, verbunden mit Echtholz oder mit einem Kopfhaupt aus Leder. Verschiedene Stoffe, Materialien und Farben bieten einen großen Gestaltungsspielraum.

Das Thema Wohngesundheit spielt heute eine zunehmend wichtige Rolle, und auch die österreichischen Hersteller legen großen Wert auf die Verarbeitung natürlicher Materialien. Schadstoffgeprüfte, naturbelassene Stoffe ohne chemische Zusätze fördern ebenso wie Massivholz ein gesundes Raumklima. Besonders angenehm wirkt etwa Zirbenholz, hier schwingt der Duft der österreichischen Alpenlandschaft mit. Und wer bei Massivholz an ein schweres Bett im Landhausstil denkt, der irrt. Die Österreicher vereinen wie von Zauberhand gesunde, natürliche Materialien und moderne Designs. Unterschiedliche Holzarten wie zum Beispiel Nussbaum, Kirsche oder Eiche bieten ein breites Farbspektrum und reichen von elegant dunkel über leuchtend rot bis hin zu edel hell, fast weiß.

Auch das klassische Bettgestell wird neu interpretiert. Für ein locker leichtes Ambiente gibt es etwa Modelle mit eingerückten Füßen oder Kufen, sodass das Bett beinahe im Raum zu schweben scheint. In einem großzügigen Schlafzimmer darf es ein üppiges Boxspringbett aus Stoff sein. Wer es puristisch und natürlich mag, kann aus einer großen Vielfalt an schlichten hochwertigen Holzbetten wählen. Bei allen Modellen legen die österreichischen Hersteller Wert auf das perfekte Ineinandergreifen von Komfort, Qualität und Design. Ein Sortiment an passenden Beimöbeln erhöht den Bequemlichkeitsfaktor zusätzlich und zieht einen roten Faden durch die Gestaltung. Mit ein paar Accessoires und persönlichen Dingen entsteht so ein ruhiger, harmonischer Raum, in den man sich am Ende des Tages zurückziehen kann – Erholung und gesunder Schlaf garantiert.

DIE ÖSTERREICHISCHE MÖBELINDUSTRIE

Die Österreichische Möbelindustrie ist eine Berufsgruppe des Fachverbandes der Holzindustrie und somit eine Teilorganisation der Wirtschaftskammer Österreich. Zu ihr zählen 50 Betriebe mit rund 6.000 Mitarbeitern. Die überwiegende Anzahl dieser Unternehmen sind mittelständische Betriebe, die sich in privater Hand befinden. Österreichische Möbelhersteller stehen mit ihren Produkten für hohe Qualität, traditionelles Handwerk, modernste Präzisionstechnik, ökologische Verantwortung und ein Möbeldesign, das durch künstlerische Strömungen im ureigenen Land entstanden ist. www.moebel.at

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handmade trifft Goldlook

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Das Jahr geht mit Riesenschritten dem Ende entgegen. Der Frühling kann schneller in den Startlöchern stehen, als der Winter kalendarisch vorbei...

Die Marathon-Sauna

, Bauen & Wohnen, Klafs GmbH & Co. KG

Eine ganz besondere Service-Anfrage hat KLAFS, den Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa, kürzlich erreicht: An Walter Lüthers KLAFS Sauna...

Dachdeckerhandwerk Thüringen und Sachsen-Anhalt: Energetische Sanierung in der richtigen Reihenfolge planen

, Bauen & Wohnen, Dachdecker-Landesinnungsverbände Thüringen und Sachsen-Anhalt

Für Hausbesitzer ist es ebenso ärgerlich wie für Vermieter und Mieter: Der Winter ist noch lange nicht zu Ende – dafür aber der Heizölvorrat....

Disclaimer