Kulturdenkmäler in Clausthal-Zellerfeld öffnen ihre Türen

(lifePR) ( Clausthal-Zellerfeld, )
"Vergangenheit aufgedeckt: - Archäologie und Bauforschung" ist das Leitthema vom "Tag des Offenen Denkmals" am 14. September.Die Aktionen konzentrieren sich in diesem Jahr ausschließlich auf die Kulturdenkmäler in Clausthal-Zellerfeld. Veranstalter ist der Oberharzer Geschichts- und Museumsverein.

Kulturinteressierte können an diesem Tag folgende Denkmäler besichtigen: die ev.-luth. Marktkirche "Zum Heiligen Geist", das Oberharzer Bergwerksmuseum, die Gaststätte "Glück auf" und die Bergbaulandschaft "Großes Clausthal" am Ottiliaeschacht, jeweils zu unterschiedlichen Zeiten.

Bei Führungen gibt es ausführliche Informationen.
Information: Oberharzer Geschichts- und Museums-Verein, Tel.: 05323/989526
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.