Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133386

kleine fee mit großem Herzen

Meerbusch, (lifePR) - Als Zuckerguss des Alltags kennen und lieben wir die niedlich-verspielten Accessoires von die kleine fee - aber halt! Die Marke hat noch einiges mehr zu bieten und setzt sich aktiv gegen die Diskriminierung von Behinderten ein: Seit Januar 2009 arbeitet Inhaberin Peri Kampshoff mit den sozialtherapeutischen Werkstätten des Troxler Hauses in Wuppertal zusammen. Dort fertigen Menschen mit verschiedensten Behinderungen Filz- Details, die in zahlreichen Modellen der Accessoires-Marke verwendet werden.

"Die Troxler Werkstätten schaffen Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen", so Peri Kampshoff. "Es ist besonders wichtig, die Fähigkeiten dieser Menschen zu fördern und ich freue mich, hierzu einen Beitrag leisten zu können."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kratz-Erlebnis mit Stil

, Fashion & Style, NewsWork AG

Eine niederbayerische Katzenhalterin hat ein „Luxus-Möbel“ für ihre samtpfotigen Vierbeiner entwickelt, das mittlerweile auf internationalen...

OlioBric Grillbriketts aus Oliventrester – nachhaltige Produktion in Europa sorgt für Sicherheit beim Verbraucher

, Fashion & Style, OlioBric GmbH

Nachhaltigkeit ist im Grillmarkt ein Trend, der merklich zunimmt. Verbraucher reagieren interessiert auf nachhaltige Methoden zur Verbesserung...

Jäger 109 - Die nostalgische Fliegeruhr aus dem Hause Otto Weitzmann

, Fashion & Style, OTTO WEITZMANN AG

Und wieder lässt die Uhrenmanufaktur Otto Weitzmann AG die Herzen der Fliegerfreunde höherschlagen. Mit ihrem aktuellen Modell „Jäger 109“, setzt...

Disclaimer