lifePR
Pressemitteilung BoxID: 538250 (DIE BOTSCHAFT Communications GmbH)
  • DIE BOTSCHAFT Communications GmbH
  • Kastanienallee 97
  • 10435 Berlin
  • http://www.die-botschaft.de
  • Ansprechpartner
  • Isabel Oliver
  • +49 (30) 7790789-13

Die Botschaft schickt Pepsi farbenfroh in die erste Challenge

(lifePR) (Berlin, ) Mit einem 25-Sekündigen Film machen Pepsi und sein neues Kampagnengesicht MC Fitti auf die erste Pepsi Challenge aufmerksam: Eine Crowdsourcing-Aktion, bei der Konsumenten dazu aufgerufen werden, ihr persönliches Dosen-Design zu entwerfen. Der künstlerisch anmutende Film stammt dabei aus der Feder der Berliner Agentur DIE BOTSCHAFT.

Der Film hat jede Menge Energie und lädt den - ebenfalls von der Agentur kreierten - Claim "Zeit aufzudrehen" nachvollziehbar auf. Schließlich gibt MC Fitti Vollgas, hält sich an keine Regeln und lebt seine Kreativität voll aus - in Form von Kunstschüssen fliegender Farben und Konfettiregen. Am Ende wird sein fertiges Dosen-Design gezeigt, das es zusammen mit dem eingereichten Gewinner-Entwurf ab August deutschlandweit als Limited Edition im Handel zu finden gibt. Bemerkenswert dabei ist, dass MC Fitti sich hier einmal in einer gänzlich neuen Rolle zeigt. Nicht als Musiker sondern als Künstler. "Etwas Neues auszuprobieren und eigene Grenzen zu überwinden, steckt in der DNA von Pepsi. Der Claim "Live for Now" steht seit jeher für diese Lebenseinstellung und mit dem deutschen Kampagnen-Motto sowie dem Film haben wir eine starke Übersetzung gefunden.", sagt Marketing-Direktor Carl Windfuhr. Die Film-Musik stammt vom Künstler selbst und wurde eigens für die Kampagne kreiert. Regie führte Murat Aslan. Auf Agenturseite zeichnen sich neben den Geschäftsführern Tom Daske und Klaus Rehm die Kreativdirektoren Philippe Strübbe und Markus Schneider, sowie Etat Direktorin Isabel Oliver verantwortlich. Weitere Maßnahmen für die, für Pepsi extrem bedeutenden, digitalen Kanäle sind in Planung, teilt die Agentur mit.

Das Pepsi Video in voller Länge: https://www.youtube.com/watch?v=uW8wlFZIOBM