Genusswandern wo der Wein wächst

WeinWanderWochenende am 24./25. April mit abwechslungsreichem Programm

(lifePR) ( Mainz, )
Unter dem Motto "Genusswandern" lädt das Deutsche Weininstitut (DWI) gemeinsam mit den regionalen Weinwerbungen am 24. und 25. April zum zweiten WeinWanderWochenende ein. "Wir freuen uns, dass in diesem Jahr das WeinWanderWochenende in den Anbaugebieten mit noch mehr Leben gefüllt wird als im Startjahr 2009", erklärt DWI-Geschäftsführerin Monika Reule.

Die Möglichkeiten, am letzten Aprilwochenende Wandern mit Wein- und kulinarischen Genüssen zu verbinden, sind äußerst vielfältig. Sie reichen vom Wandern & Genießen auf dem Rotweinwanderweg an der Ahr, über Kräuterwanderungen in Rheinhessen und der Pfalz, ein "Wengerter Frühschoppen" mit Weinbergswanderung in Württemberg oder Aktionen wie "Genuss mit Weitblick", verbunden mit Frühstück, Wanderung und Weinprobe im Calmont-Klettersteig an der Mosel.

Zahlreiche Kultur- und Weinbotschafter tragen mit eigenen Führungen zum abwechslungsreichen Programm in den Regionen bei. Umrahmt wird das WeinWanderWochenende oftmals von Weinfesten und -präsentationen in den romantischen Weindörfern und Winzerhöfen entlang der Wanderrouten.

Eine Übersicht aller Aktionen am 23./24. April bietet die DWI-Homepage www.deutscheweine.de unter dem Menüpunkt Wein-Tourismus www.wandern.deutscheweine.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.