Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 200106

Ball.total und Kölner Karneval

Frischer Schwung für die Ballsaison im Deutschen Theater

München-Fröttmaning, (lifePR) - Mit einem außergewöhnlichen Medien-Event präsentierte das Deutsche Theater zum offiziellen Start in den Fasching am gestrigen 11. November das Programm der Ballsaison 2011. Und die hat neben bekannten Traditionsbällen jede Menge Neuheiten zu bieten, darunter auch die gemeinsam mit dem GOP Varieté Theater konzipierte Eröffnungsveranstaltung "ball.total". Aus diesem Grund empfing DTGeschäftsführerin Carmen Bayer die Medienvertreter auch gemeinsam mit GOP-Geschäftsführer Peter Weil in dessen Wirkungsstätte am Maxmonument. Die Artisten Meike Silja und Fernando & Serafina gaben im Anschluss einen kleinen Vorgeschmack auf das Programm des "ball.total", das von beiden Theatern gemeinsam auf die Beine gestellt wird. Neben den Künstlern aus dem GOP werden unter anderem auch die Hauptdarsteller aus dem Musical "Grease", das im Rahmen seines 40-jährigen Jubiläums im März ans Deutsche Theater kommt, beim "ball.total" dabei sein. Im GOP präsentierten sich aber auch weitere Veranstalter mit Showtanz-Einlagen wie etwa der bekannte "Rock That Swing Jamboree" und die erstmals stattfindende "Gala de Cuba". Fürs Foto posierten zudem gemeinsam Hugo Strasser, dessen legendäre "Ballnacht" auch 2011 nicht fehlen darf, und Steplegende Charles Albertus, der zum 50-jährigen Jubiläum seiner Tanzschule, die "Steptanz Gala" veranstaltet.

Vom GOP aus startete man danach mit einem eigens dekorierten Stadtrundfahrten-Bus in Richtung Ackermannschleife, wo man auf die ebenfalls dekorierte Kölner Karneval-Straßenbahn traf, die am 11.11. traditionell durch München fährt. Grund des fröhlichen Zusammentreffens ist eine weitere Neuheit der Ballsaison im Deutschen Theater. Denn erstmals zählen auch die Kölner Karnvalspartys, die Joachim Pohl und seine Team vom Coellner im Paragraph jedes Jahr organisieren, zum Programm und beschließen die Saison auch mit einer großen Sause am Faschings-Dienstag. Auf der Fahrt zur Ackermannschleife gab es zuvor noch bayerische Jodelkunst vom Feinsten. Denn stellvertretend für die Sonderveranstaltungen der Ballsaison, die vom Konzert mit David Hasselhoff über die Wiederaufnahme der Show "Mother Africa" bis hin zu dem Auftritt des Kabarett-Duos "Heißmann und Rassau" reichen, waren "Die Alpenköniginnen" mit an Bord. Nach ihrem erfolgreichen Gastspiel in der Ballsaison 2010 kommt die Musical-Satire jetzt zurück auf die Bühne des Deutschen Theaters. Die Besucher dürfen sich bei der Ballsaison 2011 also wieder auf eine bunte Mischung großartiger Veranstaltungen freuen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Andreas Maier liest aus "Die Universität"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Lesung Andreas Maier liest aus „Die Universität“ Donner­stag, 28. Juni 2018 um 19.30 Uhr, Kesselhaus Muthesius Kunsthochschule, Legienstraße...

Musikalisches Picknick auf Schloss Albrechtsberg abgesagt

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Aufgrund der schlechten Wetterprognose muss das für Sonntag, den 24. Juni 2018 geplante Musikalische Picknick auf Schloss Albrechtsberg leider...

Bad Mergentheim im Sommer 2018: Große Kunst, goldene Zwanziger und gute Tropfen unter freiem Himmel

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Kultur und Natur, Sommerspaß und Lebensfreude miteinander verbinden: Der mehr als 130.000 Quadratmeter große Kurpark im Herzen der baden-württembergischen...

Disclaimer