DTV-Statement zum Vorsitz des Tourismusausschusses

(lifePR) ( Bonn, )
Der Bundestagsausschuss für Tourismus hat heute in seiner konstituierenden Sitzung den AfD-Abgeordneten Sebastian Münzenmaier zum Vorsitzenden bestimmt. „Die Wahl von Herrn Münzenmaier zum Vorsitzenden des Tourismusausschusses ist eine Belastungsprobe für die Tourismuswirtschaft in Deutschland: Die Branche steht für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz. Der Deutsche Tourismusverband wird klare Kante zeigen, wenn diese Werte verletzt werden. Fremdenfeindlichkeit und Gastfreundschaft schließen sich aus", so Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV). Sebastian Münzenmaier ist mit der Mehrheit der Stimmen gewählt worden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.