Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682290

Laura Dahlmeier und Benedikt Doll greifen auf Schalke an!

Planegg, (lifePR) - Der Deutsche Skiverband schickt seine Besten in den Pott: Die Gesamtweltcupsiegerin und fünffache Weltmeisterin von Hochfilzen, Laura Dahlmeier, und Sprintweltmeister Benedikt Doll wollen am 28. Dezember 2017 beim Biathlon auf Schalke den Sieg einfahren!

Für Laura Dahlmeier ist es bereits der vierte Auftritt auf der Bühne der JOKA Biathlon World Team Challenge. 2013 freute sich der damalige Biathlon-Youngster bei seinem Debüt mit Florian Graf über Platz eins. Mittlerweile ist die Partenkirchnerin zur besten Biathletin der Welt gereift. Klar, dass für Dahlmeier beim Biathlon auf Schalke auch dieses Mal nur eins zählt:

„Benedikt und ich gehen natürlich voll auf Sieg, das ist klar! Ich freu mich voll auf die Rennen in der VELTINS-Arena und auf den nahen Kontakt zu den Fans. Es ist eine ganz besondere Atmosphäre und deshalb sind wir Sportler immer gerne beim Biathlon auf Schalke dabei“ so die 24-Jährige zu ihrem Start bei der WTC.

Benedikt Doll betritt bei der JOKA Biathlon World Team Challenge Neuland. Die „Rennsemmel“ aus dem Schwarzwald feierte im Februar beim WM-Sprint von Hochfilzen seinen ersten Einzeltitel bei einem Großereignis. Und empfahl sich unter anderem dadurch an die Seite von Dahlmeier beim Biathlon auf Schalke. Schnelle Runden liegen dem 27-Jährigen, beim Schießen geht seine Mutter lieber in den Keller, so sagt er – doch auch auf Schalke will Doll demonstrieren, dass unbedingt mit ihm zu rechnen ist.

„Auf Schalke ist auf den kurzen Runden läuferisch in der Regel nicht viel aufzuholen, von daher zählt die Leistung am Schießstand. Sicher ist das Laufen meine Stärke, aber mittlerweile fühle ich mich reif genug, die Herausforderung der Biathlon World Team Challenge anzunehmen. Natürlich gehen Laura und ich voll auf Sieg!“

Mit Laura Dahlmeier, Benedikt Doll, Staffelweltmeisterin Franziska Hildebrand und dem Olympia-Zweiten von Sotschi, Erik Lesser, besetzt der Deutsche Skiverband den Biathlon auf Schalke auch in der Olympiasaison hochkarätig. Der DSV unterstreicht damit die Bedeutung der JOKA Biathlon World Team Challenge für sich und seine Sportler. Sie ist der perfekte Rahmen, den Biathlonsport direkt zu den Fans zu bringen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

actimonda Schulturnier: Kinder träumen vom Kick auf dem Tivoli

, Sport, actimonda krankenkasse

Einmal auf dem legendären Grün des Aachener Tivolis die Fußballschuhe schnüren. Davon träumen viele Jungen und Mädchen aus der Region. Für einige...

Die IDM fährt in Oschersleben in die neue Saison

, Sport, Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Tage sind gezählt, die Spannung steigt, die Starterlisten sind gefüllt. Vom 27. bis 29. April 2018 gastiert Deutschlands höchste Motorradstraßenrenns­portserie...

Handball: HC Erlangen auf schwerer Auswärtsmission gegen Hüttenberg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Gegen den Aufsteiger aus Hüttenberg erwartet die Erlanger ein heißer Fight, bei dem es darum gehen wird, kühlen Kopf zu bewahren und sich auf...

Disclaimer