Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685999

ISA Racing weiterhin Partner DMV GTC

Frankfurt am Main, (lifePR) - Auch in der Saison 2018 bleibt ISA RACING Partner des DMV GTC und DUNLOP 60. Damit wird die jahrelange Partnerschaft fortgesetzt.

"Wie in den letzten Jahren ging es zwischen uns ganz schnell und wir waren uns einig“, so Ralph Monschauer zum Gespräch mit ISA Racing-Geschäftsführerin Petra Eitelbach-Geilen.

Schon seit vielen Jahren besteht die Partnerschaft von Motorsport XL bzw. DMV GTC/DUNLOP 60 mit dem Spezialisten für technisches Motorsportzubehör. Von Leitungssystemen oder Elektrozubehör über Innenausstattung, Fahrerausrüstung und vieles mehr, kann die Kottenheimer Firma alles liefern und steht mit professionellem Rat zur Seite.

“Vorteil ist für uns natürlich, dass wir auf vielen Ebenen mit ISA RACING zusammenarbeiten. Unseren Piloten wird ein umfangreiches Programm geboten und ISA RACING profitiert von den Möglichkeiten der Berichte und Anzeigen in der Fachzeitschrift Motorsport XL und unseren sozialen Kanälen mit Hundertausenden von Zugriffen monatlich“, erklärt Ralph Monschauer.

ISA RACING wird auch 2018 wieder bei vielen Rennen mit einem eigenen Renndienst vor Ort sein. Darunter natürlich auch bei den eigenen Rennwochenenden von Motorsport XL auf dem Nürburgring (08./09. Juni 2018) und in Zolder (31. August/01. September 2018) oder auch in Hockenheim (05./06. Oktober 2018).

Infos: isa-racing.com 

Alle wichtigen Infos darüber im Internet unter: www.dmv-gtc.de oder auf Facebook: Int. DMV GTC
Infos: www.dmv-gtc.de 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

21sportsgroup nimmt neues Logistikzentrum in Betrieb

, Sport, 21sportsgroup GmbH

Die 21sportsgroup, eine europaweit erfolgreiche Sportplattform hat -weniger als ein Jahr nach dem ersten Spatenstich- ihr neues Logistikzentrum...

Rennradtour des Sport- und Spendenprojekts „Team PHenomenal Hope Germany – Für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck“ quer durch Deutschland im Juli 2018

, Sport, Pulmonale Hypertonie (PH) e.V.

Die Tour steht unter dem Motto „Let me be your lungs“. Jeder der Fahrerinnen und Fahrer übernimmt dabei die Patenschaft eines an PH erkrankten...

E1 Wildschönau: So viel E1 wie noch nie

, Sport, Tourismusverband Wildschönau

Der dritte Stopp der KENDA Enduro One Serie 2018, der die Teilnehmer in die Wildschönau führt, verspricht ein Rennen der Superlative zu werden....

Disclaimer