Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 534674

Deutscher Juristinnenbund e.V. Kronenstr. 73 10117 Berlin, Deutschland http://www.djb.de
Ansprechpartner:in Frau Ramona Pisal +49 30 4432700
Logo der Firma Deutscher Juristinnenbund e.V.
Deutscher Juristinnenbund e.V.

Richterwahlausschuss bevorzugt wieder Männer

(lifePR) (Berlin, )
In seiner gestrigen Sitzung hat der Richterwahlausschuss auf fünf Stellen des Bundesverwaltungsgerichts fünf Richter gewählt, obwohl hochqualifizierte Frauen vorgeschlagen waren. Insgesamt entschied sich der Ausschuss für 13 Richter und acht Richterinnen, die an die fünf obersten Bundesgerichte berufen werden.

Vizepräsidentin des Deutschen Juristinnenbundes e.V. (djb) und Leiterin der djb-Initiative Frauen in die "Roten Roben" Bundesanwältin beim BGH Eva Schübel: "Der Richterwahlausschuss hat wieder einmal den Verfassungsauftrag, die Benachteiligung gleichqualifizierter Frauen abzubauen, weitgehend unbeachtet gelassen. An der für die Bürgerinnen und Bürger bedeutsamen Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts wirken nur zu einem Viertel Richterinnen mit. Deren Anteil zu erhöhen, ist daher eine wesentliche Aufgabe des Wahlausschusses."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.