Donnerstag, 22. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 663633

100 Jahre Frauenwahlrecht

Auftakt zum Jubiläum und Buchpremiere am Mittwoch, 26.7.2017, 17 Uhr, Berlin

Berlin, (lifePR) - 2018 feiern wir in Deutschland ein für unsere Demokratie zentrales Jubiläum: Im November 1918 erhielten Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb) lädt gemeinsam mit dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) zum Jubiläumsauftakt und zur Buchpremiere.

Für ihr Buch 100 Jahre Frauenwahlrecht wollten die Journalistin Rebecca Beerheide und die Literaturwissenschaftlerin Dr. Isabel Rohner wissen: Was verbinden Frauen heute mit dem Frauenwahlrecht? Welche Bedeutung hat es für sie - und welche Wertschätzung wird ihm entgegengebracht? Wie können das Wissen über die Geschichte der Frauenbewegungen in Deutschland verbessert und die Leistungen der Pionierinnen und Vordenkerinnen auch den jüngeren Generationen wieder stärker vor Augen geführt werden? Welche Verantwortung hat jede_r einzelne von uns - gerade in Zeiten erstarkender rechter Gruppierungen und Parteien, die erzkonservative Frauen- und Familienbilder propagieren und ihre antifeministische Haltung kaum verbergen? Und wie sieht es eigentlich jenseits des deutschen Tellerrandes aus? Herausgekommen ist ein im wahrsten Sinne des Wortes perspektivenreiches Buch mit Beiträgen von einflussreichen Frauen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien.

Programm: https://www.djb.de/Veranstaltungen/2017/170726-Frauenwahlrecht/170726-Programm/ 

Weitere Informationen und online-Anmeldung: https://www.djb-forum.de/tagungen/tagung/Berlin-20170726.html 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mercedes und der Diesel-Abgasskandal – was ist mit dem Vito?

, Verbraucher & Recht, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Nachrichtenagentur Reuters hat unter die Berufung auf die Bild am Sonntag gemeldet, dass sich aus vertraulichen Unterlagen von US-Ermittlern...

Krankengeld: Die wichtigsten Antworten

, Verbraucher & Recht, ROLAND-Gruppe

Ein asiatisches Sprichwort besagt: „Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, Gesundheit ist alles.“ Jeder, der schon einmal länger krank war,...

Anspruch auf Chefarztbehandlung

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Im Fall einer Wahlleistungsvereinb­arung mit einem Chefarzt muss dieser den Eingriff selbst durchführen. Im konkreten Fall nimmt die klagende...

Disclaimer