lifePR
Pressemitteilung BoxID: 66778 (Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB))
  • Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB)
  • Otto-Fleck-Schneise 6
  • 60528 Frankfurt/Main
  • https://www.dfb.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (69) 6788-0

Flick und Bierhoff in Wien, Löw sagt ab

(lifePR) (Frankfurt/Main, ) Trainer Hansi Flick und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff vertreten ab heute den Deutschen Fußball-Bund (DFB) bei der UEFA-Konferenz für europäische Nationaltrainer und Technische Direktoren in Wien. Im Mittelpunkt der dreitägigen Beratungen steht die Auswertung der Erfahrungen bei der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz.

Kurzfristig seine Teilnahme an der Tagung absagen musste Joachim Löw. Der Bundestrainer laboriert an einer schmerzhaften Knieverletzung, die er sich am vergangenen Mittwoch bei einem Freizeit-Kick auf Kunstrasen in Freiburg zuzog. Seitdem ist das rechte Knie von Löw stark geschwollen. Nach einer ersten ärztlichen Diagnose hat er sich eine Kapsel-, Bänder- und Meniskusverletzung zugezogen, als er bei einem Spiel im Freundeskreis im Kunstrasen hängen blieb. Entgegen der Hoffnung von Löw, dass er durch die Verletzung nur in den ersten Tagen etwas gehandikapt ist, hat er weiterhin Probleme. Mittlerweile wurde eine Kernspintomographie vorgenommen. Die Verletzung wird zunächst konservativ behandelt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.