Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66778

Flick und Bierhoff in Wien, Löw sagt ab

(lifePR) (Frankfurt/Main, ) Trainer Hansi Flick und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff vertreten ab heute den Deutschen Fußball-Bund (DFB) bei der UEFA-Konferenz für europäische Nationaltrainer und Technische Direktoren in Wien. Im Mittelpunkt der dreitägigen Beratungen steht die Auswertung der Erfahrungen bei der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz.

Kurzfristig seine Teilnahme an der Tagung absagen musste Joachim Löw. Der Bundestrainer laboriert an einer schmerzhaften Knieverletzung, die er sich am vergangenen Mittwoch bei einem Freizeit-Kick auf Kunstrasen in Freiburg zuzog. Seitdem ist das rechte Knie von Löw stark geschwollen. Nach einer ersten ärztlichen Diagnose hat er sich eine Kapsel-, Bänder- und Meniskusverletzung zugezogen, als er bei einem Spiel im Freundeskreis im Kunstrasen hängen blieb. Entgegen der Hoffnung von Löw, dass er durch die Verletzung nur in den ersten Tagen etwas gehandikapt ist, hat er weiterhin Probleme. Mittlerweile wurde eine Kernspintomographie vorgenommen. Die Verletzung wird zunächst konservativ behandelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer